UXBN#28

    0
    Wann:
    27. Februar 2020 um 19:00 – 22:00
    2020-02-27T19:00:00+01:00
    2020-02-27T22:00:00+01:00
    Wo:
    Talend
    Baunscheidtstraße 17
    53113 Bonn
    Deutschland
    Preis:
    Kostenlos
    Auf welche Herausforderungen trifft UX in Teams und Organisationen? Zwei spannende Vorträge bei neuem Gastgeber: der Talend Germany GmbH.

    Zu diesem Event

    Ulcay Yildizoglu, Talend Germany GmbH

    Design Collaboration in Agile Software Development

    A Discussion of challenges and best practices

    Ulcay will share her design collaboration experiences with agile software development. The examples of challenges and methods she will present will build up the basis for the group discussion on best practices for creating meaningful and quality user experiences.

    Ulcay Yildizoglu is senior interaction designer at Talend. Before she joined the Talend UX team, she has worked as a usability engineer and one-person UX team in the IT and software industry.

    Katja Busch

    Digitaler Reifegrad?!

    Rahmenbedingungen für erfolgreiche UX im Unternehmen

    Was früher im Management so gut funktioniert hat, funktioniert oftmals nicht mehr für das Neue. Organisationen agieren häufig in den ihnen bekannten (hierarchischen) Strukturen und erwarten gleichzeitig von ihren Mitarbeiten digitale Innovation, ohne den Raum für die komplexen Problemstellung zuvor gemeinsam zu erarbeiten.

    Am digitalen Reifegrad lässt sich die jeweilige Kompetenzstufe bei den laufenden Projekten mit den damit verbundenen Herausforderungen ablesen. Sei es beim Briefing durch den Kunden, so dass man weiß, auf was man sich als Auftragnehmer bei dem potentiellen Projekt einlässt und welche Arbeitspakete man mit anbieten sollte, um das (digitale) Projekt zum Erfolg zu führen. Oder bei der UX-Stellenanzeige, die nicht ein Mal den Kontakt zum Nutzer erwähnt, aber ansonsten Anforderungen für mindestens ein Team von drei Leuten stellt.

    Katja Busch (Twitter: @mataair) hilft als UX Coach und Consultant mit ihrem Erfahrungswissen Unternehmen (vom Startup bis zum Großkonzern) dabei, Produkte mit Mehrwert zu entwickeln. Dabei befähigt sie nicht nur die Mitarbeiter, agile und UX Methoden für ihren Kontext passend anzuwenden. Oft entscheidend ist der nächste Schritt, mit dem Team und viel Geduld das UX Mindset in die Organisationsentwicklung zu implementieren.

    Sie war Mitbegründerin des Usability-Stammtischs Rhein-Ruhr-Sieg, aus dem über die Jahre in Köln, Düsseldorf und Bonn eigene Veranstaltungen gewachsen sind. In den letzten 20 WWW-Jahren war sie u.a. als Fotografin, Konzepterin, Informationsarchitektin, Content Strategist, Head of UX und Dozentin an verschiedenen Hochschulen tätig.

    KOMMENTIEREN

    Please enter your comment!
    Please enter your name here