Digitalveranstaltungen in Bonn und Region

🩠 Corona-Info 🩠
WĂ€hle unter „Schlagwörter“ den Punkt „virtuell“ aus, um die digitalen Veranstaltungen herauszufiltern.
Ob eine PrĂ€senzveranstaltung wirklich stattfindet, können wir nur dort mit Sicherheit bestĂ€tigen, wo wir im Titel einen grĂŒnen Haken ✅ hinterlassen haben. Im Zweifel bitte auf der jeweiligen Veranstaltungswebsite kontrollieren!

Eine Digitalveranstaltung fehlt? Melde sie gerne hier!

Sep
20
Fr
2019
Barcamp VUKA-Welt 2019 @ Oxford Club Bonn
Sep 20 um 09:00 – 18:00

Wir veranstalten dieses Bar Camp, um Menschen anzuregen die VerĂ€nderungen in Gesellschaft und Wirtschaft besser zu verstehen und fĂŒr sich und ihre Organisationen (Unternehmen, Behörden, Komunen, VerbĂ€nde, Vereine) mögliche Handlungsempfehlungen zu erarbeiten.

SpÀtestens seit dem 11. September 2001 leben wir in der VUKA Welt. So lautet die am US Army War College entwickelte Formel. Eigentlich war sie die Antwort auf den Zusammenbruch der UdSSR Anfang der 1990er Jahre. PopulÀr wurde sie aber erst nach den Terror-AnschlÀgen von New York und Washington.

Da die Unsicherheit in Zukunft mit Sicherheit steigen wird, adressiert unser Bar Camp speziell den Umgang mit einer immer unsicheren und komplexeren Welt in Wirtschaft und Gesellschaft. Twittern Sie #BCVUKAWELT

Klicken Sie hier fĂŒr die Nachlese von VUKA Welt 2018.

Sep
27
Fr
2019
4. NachhaltigkeitsCamp Bonn #ncbn19 @ BaseCamp Bonn
Sep 27 um 09:00 – 17:30

Es wird grĂŒn, es wird nachhaltig, es wird kreativ. Engagement Global lĂ€dt zum vierten NachhaltigkeitsCamp Bonn ein. Eure Ideen sind gefragt, seid dabei!

Dez
12
Do
2019
Barcamp Soziale Arbeit 2019 @ Katholisch-Soziales Institut
Dez 12 um 12:00 – Dez 13 um 17:00

Das Barcamp Soziale Arbeit geht 2019 in die vierte Runde. Im Katholisch-Sozialen Institut (KSI) in Siegburg werden wir uns wieder zwei Tage lang im offenen Format ĂŒber die Soziale Arbeit austauschen.

Digitalisierung wandelt alle gesellschaftlichen Bereiche: Arbeitswelt, Freizeit, Konsum, Wohnen, soziale Beziehungen und auch die soziale Arbeit. Getrieben wird sie durch technische Innovationen. Wie weit wird der Wandel gehen? Welche Auswirkungen haben diese und andere gesellschaftliche VerĂ€nderungen auf die Pflege, Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Wohnungslosenarbeit und andere Arbeitsbereiche? Wo stehen die VerbĂ€nde und Institutionen, die sich um soziale Arbeit kĂŒmmern und sich in diesen Bereichen engagieren?

Mit diesen und weiteren Fragen will sich das Barcamp Soziale Arbeit auch 2019 beschĂ€ftigen. Ein Schwerpunktthema wird dabei die Digitalisierung sozialer Arbeit sein, aber auch andere Themen, die die Zukunft dessen betreffen. Im KSI auf dem Michaelsberg in Siegburg sollen sich Menschen zusammenfinden, um auf Augenhöhe aktuelle und zukĂŒnftige Herausforderungen der sozialen Arbeit zu diskutieren, LösungsansĂ€tze vorzustellen und gemeinsam Strategien zu entwickeln.

Wer richtet das Barcamp Soziale Arbeit aus?

Das Barcamp Soziale Arbeit wird von den Diözesan-CaritasverbĂ€nden Aachen, Essen, Köln, MĂŒnster, Paderborn, OsnabrĂŒck, Limburg, Speyer, Mainz sowie dem Deutschen Caritasverbandausgerichtet und von Bonn.digital organisatorisch unterstĂŒtzt. Die Katholische Hochschule NRWsteht uns, neben dem KSI Siegburg, als weiterer Kooperationspartner zur Seite.

An wen richtet sich das Barcamp Soziale Arbeit?

An alle, die soziale Arbeit verrichten (z.B. Mitarbeiter von entsprechenden Einrichtungen, VerbĂ€nde und Institutionen), EmpfĂ€nger von sozialer Arbeit sowie an alle, die an dieser Thematik interessiert sind. Studierende und Social Startups sind natĂŒrlich ebenfalls herzlich willkommen!

Feb
28
Fr
2020
CareCamp im Rahmen des Equal Care Day @ Hotel Collegium Leoninum
Feb 28 um 09:00 – 17:30

BarCamp zum Thema Care: Offene Plattform zum Diskutieren, Netzwerken, Ideen und Wissen teilen

Ein BarCamp mit dem Schwerpunkt ‘Care’ bildet den Einstieg in die zweitĂ€gige Konferenz zum ‘Equal Care Day’ in Bonn. Ein BarCamp ist ein offenes Format, zu dem alle kommen können, die das Thema interessiert, die sich angesprochen fĂŒhlen, auch ohne Vorwissen und spezielle Fachkenntnisse. Mit dieser Auftaktveranstaltung wollen wir einen Diskussionsraum schaffen, zum Netzwerken einladen und einen Treffpunkt anbieten zum Ideenaustausch. Wir wollen Menschen vernetzen und den Care-Begriff weiter fassen, (Link zu den Fragen zum ECD) als er in vielen Bereichen bisher verstanden wird:Ganz egal, ob Sie privat, ehrenamtlich oder beruflich mit FĂŒrsorge befasst sind, als Elter(n) oder Kinder, als pflegende / betreuende Angehörige, als Hebamme oder Erzieher*in, als Pflege- oder Servicekraft. Sie putzen, kochen, rĂ€umen, sorgen, pflegen und kĂŒmmern sich und tragen die (Haupt-) Verantwortung? Sie engagieren sich in einer Stiftung, einem Verein, einer Partei, einer Gewerkschaft, in der Sie sich mit Sorgearbeit befassen? Sie arbeiten in einem Unternehmen im Sorgebereich oder möchten sich informieren, welche Rolle Care-Arbeit in Ihrem unternehmerischen Umfeld eigentlich spielt, spielen könnte, sollte?

Auf einem BarCamp, einer Un-Konferenz, gibt es keine geplanten VortrĂ€ge, keine bezahlten Referent*innen. Der persönliche Austausch mit Gleichgesinnten steht im Mittelpunkt, wir reden miteinander, nicht ĂŒbereinander: Stellen Sie Ihre Arbeit und Ihr Anliegen vor. Bringen Sie Ihre Fragen und Ihr Wissen mit, teilen Sie eine Idee, einen praktischen Tipp, ein Tool, eine Sorge, und machen Sie daraus ein Thema fĂŒr eine Session. Alle Teilnehmenden sind eingeladen, eine Session anzumelden und zu halten, ob Kurzvortrag, Diskussion, Workshop – alles ist denkbar. Der Ablauf wird am Vormittag nach der BegrĂŒĂŸung gemeinsam festgelegt, alle Anwesenden tragen selbstverantwortlich zum Gelingen des Care-Camp bei. Die Organisator*innen bieten nur den Rahmen dafĂŒr an, inklusive Essen, GetrĂ€nke und WLAN.

Mrz
13
Fr
2020
BarCamp Bonn 2020 @ Forum Internationale Wissenschaft (FIW)
Mrz 13 – Mrz 14 ganztĂ€gig
BarCamp Bonn 2020 @ Forum Internationale Wissenschaft (FIW) | Bonn | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Das sechste StĂ€dte-Barcamp fĂŒr Bonn und Region findet am 13.+14. MĂ€rz 2020 statt. Ein Barcamp ist ein fĂŒr alle Teilnehmenden offenes Format, eine Konferenz, bei der erst am Tag selbst das Programm festgelegt wird. Jede/r ist willkommen, wenn wir uns unter dem Motto „Back to Basics“ wieder dem Kern von Barcamps widmen, dem hierarchieĂŒbergreifenden Wissensaustausch und der Vernetzung der (digitalen) Community.

Aug
21
Fr
2020
✅ Domain-Driven Design Köln/Bonn: ExOCaM Open Space #2 @ digital
Aug 21 um 15:00 – 17:00

Das ist ein Event, das von Veranstaltern des Collaborative Modeling Camps organisiert wird! Wir teilen das Event gerne hier, um ein möglichst diverses Teilnehmerfeld zu haben. Der Open Space wird in englisch sein. WĂŒrde mich freuen euch dort zu sehen :)

Und nun zur Einladung:

======

Hi everybody,

in this Open Space we want to further “explore online collaboration and modeling”. We have two short hours so the time frame will be (in CEST):[masked] Welcome and Marketplace[masked] Thinking of Ideas[masked] Presenting Ideas[masked] Clustering and Voting[masked] Discussion in Open Spaces[masked] Presentation of Results and further steps

Please bring your topics! The Miro is open to post them in advance.

Please forward this invitation to all interested people 😊

Zoom-Meeting:

The story how we came up with this appointment:
* In a group of interested people from the DDD (and other) communities we plan a recurring meeting to “explore online collaboration and modeling” (ExOCam)
* Goal: find from “this online stuff sucks” to “there are opportunities in it”
* We want to make the community more diverse
* Smaller groups may break out to specific meetings for specific topics
* There is a Google Group to manage the mailing list. Please register! https://groups.google.com/forum/#!forum/exocam

Cheers,
Stefan P., Martin, Henning

Okt
29
Do
2020
✅ #AIHack4Mobility @ digital
Okt 29 um 10:00 – Okt 30 um 18:00

We are hosting an AI hackathon for diversity teams – made up of people of different backgrounds, ages, gender, religion, disabilities, education, sexual orientation or other individual aspects. We want to place a special focus on women’s opportunities for participation.

 

If you are technically versed or open to technology, like programming or are interested in information technology, then we are looking for you. We are looking for developers, data scientists, cyber security experts, machine learning experts and other IT experts.

 

At the Hackathon #AIHack4Mobility we will code together and show how diverse teams can often achieve better results than homogeneous teams.

 

With signing up for the Hackathon you agree to our Terms and Conditions, which are located on our website.

 

You can register until the 21st of October.

 

This event is produced by Code+Design@Telekom.

Code+Design@Telekom in the Technology & Innovation Board Area at Deutsche Telekom AG emerged from a transformation program within Telekom IT GmbH. The aim of our offerings is to break with traditional forms of training and existing educational formats in order to make the workforce – junior staff, professionals and managers – FIT FOR FUTURE and thus give them the chance to survive and succeed in the digital age.

✅ Barcamp Soziale Arbeit 2020: digital @ digital
Okt 29 um 13:00 – Okt 30 um 14:30

Das Barcamp Soziale Arbeit geht 2020 in die fĂŒnfte Runde. Aufgrund der aktuellen Lage dieses Mal nicht im schönen Katholisch-Sozialen Institut (KSI) in Siegburg, sondern digital ĂŒber die leicht zu handhabende Plattform Venueless. Aber auch dort werden wir uns wieder zwei Tage lang im offenen Format ĂŒber die Soziale Arbeit austauschen.