Digitalveranstaltungen in Bonn und Region

🦠 Corona-Info 🦠
Wähle unter „Schlagwörter“ den Punkt „virtuell“ aus, um die digitalen Veranstaltungen herauszufiltern.
Ob eine Präsenzveranstaltung wirklich stattfindet, können wir nur dort mit Sicherheit bestätigen, wo wir im Titel einen grünen Haken ✅ hinterlassen haben. Im Zweifel bitte auf der jeweiligen Veranstaltungswebsite kontrollieren!

Eine Digitalveranstaltung fehlt? Melde sie gerne hier!

Jul
4
Do
2019
3D-Druck-Workshop @ Makerspace Bonn
Jul 4 um 18:00 – 20:00

Rainer, einer unserer 3D Drucker Enthusiasten im MakerSpace Bonn e.V. gibt einen kostenlosen Workshop.

Der ganze Workshop ist nur bedingt für Anfänger geeignet. Ein Mindestkenntnisse über 3D Drucker ist hilfreich und idealerweise hast Du bereits einen 3D Drucker.

Es geht in dem Workshop hauptsächlich um die Themen Simplify3D und Repetier (Server, Host und Firmware). Wenn bei den Teilnehmern Interesse besteht kann eine kurze Exkursion zum Thema Mosaic Palette gemacht werden und es kann eine kleine praktische Vorführung hierzu geben. Rainer richtet sich sich da ganz nach Eurem Interesse.

Wir haben im MakerSpace Bonn eine 3D Druckerfarm mit 19 3D Druckern aufgebaut. FĂĽr einen komfortablen Betrieb prĂĽfen wir ob und wie Simplify3D und Repetier Bestandteil dieser Anlage sein wird. Teilweise mĂĽssen wir dann LizenzgebĂĽhren zahlen, was fĂĽr einen gemeinnĂĽtzigen Verein der keine Gewinne erwirtschaften darf nicht immer ganz leicht ist. Rainer arbeite in diesem Projekt federfĂĽhrend mit.

Hier eine Aufstellung über das, was Rainer euch vortragen möchte:

a) Vergleich Simplify3D mit anderen Slicer (z.B. Cura)

b) Vor- und Nachteile von Simplify3D

c) Alleinstellungsmerkmal(e) Simplify3D

d) Lizenzmodell Simplify3D

e) Repetier:

1) Host

2) Server

3) Firmware

f) Zusammenarbeit Repetier-Server mit Cura und Simplify3D

g) Mosaic Palette

h) Fragen, Antworten, Diskussion, …

i) was setzten wir im MSB als Hard- und Software fĂĽr die 3D-Druckerfarm ein?

Nach dem Workshop habt ihr die Möglichkeit euch auszutauschen und Rainer alles zu fragen was euch unter den Nägeln brennt. Nutzt diese Möglichkeit, da Rainer sehr viel über das 3D Drucken weiß und er hilft bei diesem Thema sehr gern weiter.

Den Originalartikel findest du hier:

3D Druck Workshop – Teil 1/2 – Simplify3D & Repetier am 04.07.2019 um 18:00 Uhr

Jul
5
Fr
2019
Coworking Friday @ The 9th
Jul 5 um 08:30 – 18:00

Fridays are for Coworking. Join us at The 9th for a productive/communicative session. Exchange ideas, get feedback, help others or simply get some work done in a new and vibrant location. In the evening we invite you for a free beer and networking.

Jul
11
Do
2019
Design Thinking fĂĽr Nachhaltigkeit @ Alanus Hochschule fĂĽr Kunst und Gesellschaft Campus II
Jul 11 um 10:00 – 16:30

Unser Angebot: Workshops zum Ausprobieren und Kennenlernen der Methode an der Alanus Hochschule

Lernen Sie Design Thinking für Nachhaltigkeit (DTN) in einem eintägigen Workshop kennen. Im Workshop erhalten Sie ein Grundlagenverständnis zur Methode und Einblicke in die Entwicklung von Innovationen, die an den tatsächlichen Bedürfnissen der NutzerInnen ansetzen und darüber hinaus sich auch nach Nachhaltigkeitskriterien ausrichten.

Ihr Nutzen duch die Teilnahme

• einen fundierten Einblick in die Innovationsmethode Design Thinking
• praktische Erfahrungen in der Anwendung der Methode
• gemeinsame Arbeit an einer realen betrieblichen Herausforderung, die von den Teilnehmer*innen im Vorfeld abgestimmt wird
• auf Nachhaltigkeitsthemen optimierte Workshop-Unterlagen

Die Zielgruppe des Workshops

• Nachhaltigkeits-, CSR- und Umweltbeauftragte
• Verantwortliche für das Innovationsmanagement
• Start-Ups und Social Entrepreneure

Eine professionelle und erfahrene Workshopleitung

• Prof. Dr. Susanne Blazejewski (Alanus Hochschule)
• Christoph Harrach (KarmaKonsum)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist jeweils 10 Tage vor dem Veranstaltungstermin.

RĂĽckerstattung

Ein Recht zur Stornierung besteht bis zu 7 Tage vor Startdatum des Workshops. In einem solchen Fall wird eine Rückerstattung von 100% gewährt. Nach dieser Frist besteht kein Recht auf Stornierung. Teilnehmer*innen können aber auf Wunsch jederzeit kostenlos eine/n Ersatzteilnehmer*in benennen.

Absage / Verschiebung

Im Falle einer Verschiebung der Veranstaltung behalten erworbene Tickets ihre GĂĽltigkeit. Soweit die Veranstaltung abgesagt oder verschoben wird, bestimmt sich das Recht der/s Teilnehmer*innen, ein bereits erworbenes Ticket zurĂĽckzugeben, nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ist der Teilnehmer zur RĂĽckgabe des Tickets berechtigt, wird der Veranstalter ihm den gezahlten Ticketpreis innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der schriftlichen Stornierungs-/RĂĽcktrittserklärung beim Veranstalter – erstatten. Nach Erhalt der Stornierungs-/RĂĽcktrittserklärung wird der Veranstalter der/m Teilnehmer*in deren Eingang binnen fĂĽnf Tagen gegenĂĽber der in der Buchung angegebenen E-Mailadresse der/s Teilnehmer*in bestätigen.

Jul
12
Fr
2019
Coworking Friday @ The 9th
Jul 12 um 08:30 – 18:00

Fridays are for Coworking. Join us at The 9th for a productive/communicative session. Exchange ideas, get feedback, help others or simply get some work done in a new and vibrant location. In the evening we invite you for a free beer and networking.

Jul
13
Sa
2019
Codingwerkstatt @ DIGITALHUB.de
Jul 13 um 13:00 – 16:00

Wir laden ein in die Codingwerkstatt! Spielerisch lernst du bei uns Grundprinzipien des Programmierens.
Kennst du schon den Calliope mini? Der Mikrokontroller ist ein kleines Genie, auf der kleinen Fläche finden sich Sensoren, Lämpchen, Knöpfe, Lautsprecher, Mikrofon und noch viel mehr. Und was machen wir mit all diesen Funktionen? Genau, wir programmieren sie! Wir arbeiten mit der grafischen Programmiersprache NEPO von Open Roberta Lab.

In kleinen Experimenten steuern wir LEDs an, programmieren die Sensoren oder eine Temperaturanzeige. Wir arbeiten in Zweierteams, deine Trainer unterstĂĽtzen dich und beantworten deine Fragen.

Wer kann teilnehmen?

Kinder, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel: Die Codingwerkstatt ist für alle da! Du brauchst keine Vorkenntnisse, Kinder ab 10 Jahren können alleine teilnehmen, Kinder unter 8 Jahren bitte nur in Begleitung einer Aufsichtsperson. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Was kostet die Teilnahme?

Das entscheidest du. Wir bitten um eine eine freiwillige Spende, um unsere Trainer und die Hardware bezahlen zu können.

Jul
16
Di
2019
Code+Design Camp @ Deutsche Telekom @ Telekom Dome
Jul 16 – Jul 18 ganztägig

Wir, die Deutsche Telekom möchten Jugendliche für digitale Berufe begeistern und führen dafür, gemeinsam mit unseren Partnern (u.a. dem gemeinnützigen Verein Code+Design e.V. und Makerspace Bonn) mehrtätige Camps durch, auf denen die Jugendlichen im Team aus ihren Ideen digitale Produkte (Webseite, App, Games, etc.) entwickeln können.

Vom 16.7.-18.7.2019 veranstalten wir ein Camp im Telekom Dome in Bonn (Basketsring 1, 53123 Bonn).

Wir wollen das Camp für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen interessant machen und jeder und jedem die Teilnahme ermöglichen. Daher haben wir auch ein Kontingent an Wild Cards (Registrierungsgebühr entfällt). Wenn jemand eine benötigt, kann er oder sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. (CodeCamp@telekom.de)

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich um beim Camp Erfolgserlebnisse zu haben. Jeder bringt seine Stärken und Ideen ein um sein Team zu unterstützen und lernt ganz nebenbei.

Neben projektbezogenen Workshops haben die Jugendlichen auch die Möglichkeit sich mit IT-Sicherheit, Drohnen, Hardware, E-Sports, Robotik uvm., auseinanderzusetzen.

Unterstützt werden die Teilnehmer wieder von professionellen Coaches, die ihre Erfahrung in verschiedensten Bereichen gerne teilen und jede Menge Einblicke in Innovationen und technologische Trends geben können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Angebot an Ihr Netzwerk weiterleiten würden und haben Ihnen unsere Flyer angehängt.

Hier alle wichtigen Daten zum Camp:

Inhalt: 3-Tage-Programmier-Camp für Anfänger und Fortgeschrittene + Berufsorientierung
Betreuung: Erfahrene Coaches im Bereich Web, App, Games
Veranstaltungsort: Telekom Dome, Basketsring 1, 53123 Bonn
Datum: Dienstag, 16.07. bis Donnerstag 18.07.2019
Uhrzeit: Jeweils 09:00 bis 21:00 Uhr
Registrierungsgebühr: 25€ (oder Wild Card)
Mehr Infos und Anmeldung: https://telekom.com/code+design

Video:  https://youtu.be/vhpa72d3jDw​

FĂĽr RĂĽckfragen stehen wir Ihnen gerne zur VerfĂĽgung! Schicken Sie uns gerne eine E-mail an CodeCamp@telekom.de

Jul
19
Fr
2019
Coworking Friday @ The 9th
Jul 19 um 08:30 – 18:00

Fridays are for Coworking. Join us at The 9th for a productive/communicative session. Exchange ideas, get feedback, help others or simply get some work done in a new and vibrant location. In the evening we invite you for a free beer and networking.

Jul
26
Fr
2019
Coworking Friday @ The 9th
Jul 26 um 08:30 – 18:00

Fridays are for Coworking. Join us at The 9th for a productive/communicative session. Exchange ideas, get feedback, help others or simply get some work done in a new and vibrant location. In the evening we invite you for a free beer and networking.

Jul
27
Sa
2019
Offene Werkstatt/Repair-Café @ Haus Müllestumpe
Jul 27 um 11:00 – 15:00

Reparieren, eigene Ideen entwickeln, an der „großen Transformation“ arbeiten

„Aber wer weiß, dass er oder sie beschädigte Dinge reparieren kann, entwickelt ein anderes Verhältnis zu ihnen. Und ist womöglich schon ein Protagonist der ‚Großen Transformation’“ (Andrea Baier)

Jeden 4. Samstag im Monat von 10:00 bis 15:00 ist Gelegenheit, Dinge gemeinam zu reparieren, im Repair-Café im Haus Müllestumpe, einem gemeinsamen Projekt von Haus Müllestumpe und Bonn im Wandel. Zu jeder Reparatur gehören Menschen und Geschichten, Erfolge und Misserfolge. Der streikende Mixstab hat vermutlich schon manches Essen gerührt, wird auseinandergenommen, geölt und ist repariert. Zum Austausch des defekten Schlauches einer Nespresso Maschine ist zufällig ein passender „auf Lager“, von einer ausgeschlachteten Maschine. Jeans werden vorzeigbar geflickt, Fahrräder geschmiert und eingestellt, lose Kabel angelötet, Kondensatoren ausgetauscht … bei jedem Termin gibt es einen anderen, besonderen Mix von Problemen und Lösungen … und immer wieder eine andere Atmosphäre.

Und was ist Offene Werkstatt?  Die “Offene Werkstatt” ist neben dem Repair-Café ein weiteres gemeinsames Angebot von Bonn-im-Wandel und dem Haus Müllestumpe. Dieselben Räume, manchmal vertraute Gesichter, manchmal auch andere. Hier können Einzelne, kleine oder größere Gruppen auch außerhalb der Repair-Café-Zeiten eigene Gebrauchsgegenstände selbständig reparieren und eigene Ideen verwirklichen. Regelmässig Donnerstag abends findet „Radschrauben und andere Basteleien“ statt. Hier treffen wir Matthias, Bonns unermüdlicher und leidenschaftlicher Radschrauber. Aber auch andere Bastler*innen und Werker*innen sind da, sprechen neue Ideen ab, experimentieren mit dem 3D-Drucker und unterstützen Gäste bei ihren Reparaturen und Ideen.

Exotischer im Rahmen der Offenen Werkstatt ist die Dorkbot, die alle zwei Monate stattgefunden hat. Ab 19 Uhr eintreffen, essen und trinken, miteinander ins Gespräch kommen, um 20 Uhr geht es los. Die mitgebrachten Projekte haben meistens was mit Elektronik zu tun, aber es ist keine Bedingung. Manchmal haben sie ernsthafte Anliegen, manchmal sind sie „just for fun“, zum Beispiel:

  •  Sensoren, die Feinstaub und andere Belastungen der Luft messen
  • Ein ferngesteuertes Auto ohne Karosserie vom Flohmarkt mitgebracht …das ein autonom fahrendes Vehicel werden soll. Bis dahin gibt es aber noch ein paar Hindernisse.
  • Eine auf Kommando blinkende Brille fĂĽr Karneval
  • Eine StraĂźenlaterne, die er auf LED und Sensortechnik umgerĂĽstet hat. Idee: im Normalzustand leuchtet die Laterne schwach. Kommt ein Geschöpf näher, wird in Bewegungsrichtung gestrahlt. Wer mehr wissen möchte, kann hier weiterlesen.
  • Die nächste Idee ist nicht so einfach zu be-greifen. Alle bekommen ein bedingungsloses Grundeinkommen ausgezahlt. Zumindest stellte Hendrik seine Ideen fĂĽr ein weltweites alternatives Währungssystem  vor, mit dem auch ein bedingungsloses Grundeinkommen gezahlt werden könnte. Seine Homepage

Lange angekündigt, nun ist es soweit: Schmieden in der Offenen Werkstatt ist neu entfacht. Fortsetzungstermine findet Ihr auf unserer Website im Veranstaltungskalender.

Für die vorhandenen Töpferscheiben und den Brennofen suchen wir noch einen Ton- und Keramikfachmenschen, der sein Wissen teilen möchte. Und soweit die Räumlichkeiten es zulassen, können weitere Werkstätten, Aktionen, Projekte und Ideen entstehen.

Aug
2
Fr
2019
Coworking Friday @ The 9th
Aug 2 um 08:30 – 18:00

Fridays are for Coworking. Join us at The 9th for a productive/communicative session. Exchange ideas, get feedback, help others or simply get some work done in a new and vibrant location. In the evening we invite you for a free beer and networking.