Digitalveranstaltungen in Bonn und Region

+++ Corona-Info +++ Wir gehen aktuell davon aus, dass keine der Präsenzveranstaltungen stattfindet. Der Digitalkalender besitzt bis auf Weiteres also keine Gültigkeit. Wenn sich die Wogen geglättet und der Kalender wieder aktualisiert ist, entfernen wir diese Botschaft.
Events, die mit ✅ gekennzeichnet sind, sind überprüft und finden auf jeden Fall online statt.

Eine Digitalveranstaltung fehlt? Melde sie gerne hier!

Okt
7
Mo
2019
14. Bonner Unternehmertage @ Redoute Bonn
Okt 7 um 14:00 – Okt 8 um 19:00

Hochkarätige Referenten, praxisnahe Agenda: Die Bonner Unternehmertage eröffnen Akteuren der regionalen Wirtschaft einmal jährlich einen spannenden Blick auf aktuelle und künftige Herausforderungen in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Einen Schwerpunkt bildet der digitale Wandel als zentrales wirtschafts- und gesellschaftspolitisches Anliegen. Hochkarätige Redner referieren und diskutieren hierzu bedeutsame Aspekte ihrer Disziplin.

2019 finden die Bonner Unternehmertage am 7. und 8. Oktober statt.

Mrz
20
Fr
2020
Bonner Gespräche 2020 – Daten sind das neue Geld @ Gustav-Stresemann-Institut e. V. – Europäische Tagungs- und Bildungsstätte Bonn
Mrz 20 um 09:30 – Mrz 21 um 15:45

Die Bonner Gespräche 2020 bieten Theorie und Orientierung für den digitalisierten Alltag: Den Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis zu: Superscoring, Bildung, Politik, Arbeit; Bildung für die digitale Gesellschaft in allen Lehr- und Lernprozessen und den Erlebnis- und Lernparcours “Digitale Welt”.

Die These von Viktor Mayer-Schönberger “Daten sind das neue Geld” impliziert, die Daten gehören uns, sie sind Geld wert und wer sie nutzt, muss dafür bezahlen. Mit der DSGVO 2018 kam erstmals breit ins Bewusstsein, dass die Menschen nicht Nutzer sondern Eigner ihrer Daten sind. In der entstandenen Diskussion eröffnet sich jetzt die Chance für das Ziel politischer Bildung, jede(n) in die Lage zu versetzen, an der Gestaltung der digitalen Gesellschaft mitzuwirken.

Hier können Sie sich für die “Bonner Gespräche zur politischen Bildung 2020” anmelden.