Digitalveranstaltungen in Bonn und Region

🦠 Corona-Info 🦠
Wähle unter „Schlagwörter“ den Punkt „virtuell“ aus, um die digitalen Veranstaltungen herauszufiltern.
Ob eine Präsenzveranstaltung wirklich stattfindet, können wir nur dort mit Sicherheit bestätigen, wo wir im Titel einen grünen Haken ✅ hinterlassen haben. Im Zweifel bitte auf der jeweiligen Veranstaltungswebsite kontrollieren!

Eine Digitalveranstaltung fehlt? Melde sie gerne hier!

Okt
8
Di
2019
Digital Scouts – Von analogen Stärken zu digitalen Chancen @ IHK Bonn/Rhein-Sieg
Okt 8 um 17:00 – 20:00

Inhalt

Wege zur Digitalisierung fĂĽr kleine und mittlere Unternehmen

Was sind Digital Scouts?
Digital Scouts sind Aufklärer und Wegbereiter, die die Digitalisierung für ihr Unternehmen initiieren und gestalten wollen. Zentrale Voraussetzung ist ein grundsätzliches Interesse am Thema Digitalisierung/Innovation. Das Projekt dient dazu, den Teilnehmern Impulse für die Entwicklung digitaler Strategien im eigenen Betrieb zu geben, sie mit benötigten Kompetenzen auszustatten und ihnen das Handwerkszeug für die Vermittlung in den Betrieb mitzugeben.

Workshop-Reihe

Zur Qualifizierung der Digital Scouts ist durch die IHK Bonn/Rhein-Sieg in Kooperation mit Kompetenzzentren Mittelstand  4.0  und dem Digital Hub Region Bonn eine Workshop-Reihe zu verschiedenen Schwerpunktthemen geplant. Neben einem kurzen thematischen Impulsvortrag werden die Teilnehmer durch Praxisübungen in ihrem notwendigen Handwerkszeug bezüglich Digitalisierung im eigenen Unternehmen qualifiziert. Dadurch entwickeln sie für sich selbst, aber auch für die Region insgesamt digitale Kompetenzen, die das Thema Digitalisierung für ihre Betriebe spezifisch nutzbar machen. Bei den praktischen Übungen wird Fach- und Methodenwissen durch den Einsatz von Beispielen sowie Übungen mit Experten handhabbar und umgesetzt. So soll das komplexe Feld der Digitalisierung insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen praktisch erfahrbar und vor allem nutzbar gemacht werden. Die Teilnehmer erhalten zudem frühzeitig Informationen zu weiteren interessanten Veranstaltungen und Projekten in der Region.

Die Teilnehmer sollen dazu befähigt werden:
•    eine Vorreiterrolle im Hinblick auf Digitalisierung im eigenen Unternehmen einzunehmen,
•    Digitalisierungsstrategien für das eigene Unter nehmen zu entwickeln und anzustoßen,
•    vorhandene Bedenken und Vorbehalte gegenüber Digitalisierung im eigenen Unternehmen abzubauen,
•    einen praktischen Einstieg in Digitalisierung zu erhalten,
•    sich gemeinsam mit den weiteren beteiligten Unternehmen über potenzielle Kooperationen auszutauschen.

Die Teilnehmerzahl fĂĽr den Informationsabend ist unbegrenzt.

Die Teilnehmerzahl für die Workshopreihe ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Anmeldeschluss

07.10.2019