Digitalveranstaltungen in Bonn und Region

Eine Digitalveranstaltung fehlt? Melde sie gerne hier!

Dez
9
Mo
2019
Bonner FSFE-Fellowship-Meetings @ BonnLab
Dez 9 um 19:00 – 22:00

Wir sind eine Gruppe von Freund/-innen Freier Software, die sich einmal im Monat in Bonn treffen um uns über Freie Software (aka Open Source) auszutauschen.

Das passiert oft in Form von Vorträgen oder Workshops.

Die Bonner FSFE-Community-Meetings (“Fellowship-Meetings”) finden jeweils um 19 Uhr am zweiten Montag des Monats im BonnLAB statt, Zingsheimstraße 2, 53225 Bonn-Beuel

Die Treffen sind kostenlos und offen für alle, die Interesse an Freier Software haben. Als FSFE Community wollen wir allen eine friedliche und freundliche Atmosphäre bieten, ausgedrückt wird das durch den Code of Conduct der FSFE.

Die Finanzierung der Raummiete wird derzeit von der FSFE getragen. Die FSFE braucht für Ihre Arbeit Unterstützer.

Zum Austausch zwischen den Treffen nutzen wir die Rheinland-Mailingliste (Listenarchiv für Abonnent/innen).

Koordination und Ansprechpartner der Bonner Gruppe ist Michael Kesper.

Komm’ vorbei, wir freuen uns auf Deinen Besuch!

Dez
10
Di
2019
Clojure User Group Bonn @ doctronic GmbH & Co KG
Dez 10 um 19:00

Seit 2013 treffen wir uns jeden zweiten Dienstag im Monat um 19:00 Uhr, um uns über spannende Entwicklungen, Bibliotheken und Strömungen in der Clojure Community auszutauschen.

Wir schauen aber auch gerne über den Tellerrand und beschäftigen uns mit dem derzeitigen “heissen Scheiss” in der Softwareentwicklung. Neugierige Entwickler führen wir gerne an die Themen Clojure und Funktionale Programmierung heran.

Darüber hinaus unterstützen wir die Open Source Konferenz FrOSCon die Entwicklerkonferenz :clojureD und die Clojure Bridge Bewegung.

Ach ja: Es gibt Pizza und Bier.

Unser üblicher Treffpunkt ist bei der

doctronic GmbH & Co KG
Fränkische Straße 6-8
53229 Bonn

Ihr erreicht uns über folgende Kanäle:

Scrumtisch Bonn @ verschiedene Orte
Dez 10 um 19:00

Regelmäßiger Scrumtisch. Aktuelle Informationen und Anmeldung unter https://www.xing.com/communities/groups/scrumtisch-bonn-ee36-1077974.

Dez
11
Mi
2019
Bonner Netzwerkabend – Nachhaltigkeit von, mit und durch Digitalisierung? @ Haus der Geschichte
Dez 11 um 18:00 – 21:00
Sehr geehrte Mitglieder der XING Community Bonn Rhein-Sieg-Kreis,

durch Digitalisierung entstehen immer mehr Möglichkeiten, den Alltag zu erleichtern und Prozesse zu optimieren. Digitalisierung erleichtert die Arbeit, ermöglichen eine effiziente Gestaltung von Produktions- und Geschäftsprozessen oder helfen sogar beim wöchentlichen Einkauf. Doch neben den ganzen Vorteilen, die durch die Digitalisierung entstehen, kommen auch einige Herausforderungen auf uns zu. Digitalisierung ist das zentrale Mittel für die künftige Wirtschaftsgestaltung und muss sich auch Fragen der Nachhaltigkeit gefallen lassen.

Im Rahmen des
11. Bonner Netzwerkabend
Nachhaltigkeit von, mit und durch Digitalisierung?
Ist am digitalen Kalb wirklich alles Gold was glänzt?
Mittwoch, 11. Dezember 2019, 18.00 – 21.00 Uhr
Veranstaltungsort: Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland
Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

wollen wir verschiedene Aspekte der Digitalisierung und ihrer Nachhaltigkeit für unsere Umwelt, Arbeitswelt, Gründungskultur aber auch deren Konfliktpotentiale bei der Beschaffung von Rohstoffen für digitale Produkte beleuchten.

Den Impuls als 5×5 Moderation werden geben:
5 x 5 Minuten: Thesen zur Nachhaltig der Digitalisierung
Nachhaltigkeit von, mit und durch Digitalisierung?

Prof. Jakob Rhyner, Campus Innovation in der Nachhaltigkeitsforschung

„Rohstoffe für die Digitalisierung – die Basis für internationale Konflikte“

Marie Müller-Koné, Bonn International Center for Conversion

„Digitale Arbeitswelten – Chancen und Risiken für den Faktor Mensch?“

Stephan Grabmeier, Purpose Innovation Contributor

“Schadet Digitalisierung mehr als sie nützt? Neue Technologien vor der Klimakatastrophe“

Prof. Dr. Tobias Kollmann, Universität Duisburg-Essen

„Digitale Unternehmensgründungen – Nachhaltiger Erfolg vorprogrammiert?“

Axel Menneking, hub:raum Investment Fond der Deutsche Telekom AG

Nach einem 5×5 Impuls wollen wir mit Ihnen und den Referenten weiter über diese Themenstellungen diskutieren.
Natürlich bleibt beim Bonner Netzwerkabend auch noch viel Raum zum Netzwerken. Nutzen Sie die Gelegenheit für interessante Gespräche und lernen Sie neue Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region kennen. Zusätzlich werden wir in diesem Jahr mit einer Ausstellung auch noch interessante Start-Ups und Institutionen präsentieren.

Las but not least bietet das Haus der Geschichte in diesem Jahr wieder eine Sonderführung für bis zu 40 Teilnehmer durch die Ausstellung „VERY BRITISH – ein deutscher Blick“ an (bereits ab 16.30, hierfür ist eine gesonderte Anmeldung nötig!)
Die Anmeldung/en können Sie bitte nur online über folgenden Link tätigen:
Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und Diskussion sowie gutes Netzwerken mit Ihnen!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Heiko Oberlies
Referent ITK & Gesundheitswirtschaft
Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17, 53113 Bonn
Tel.: +49 (0)228 2284 138
Fax: +49 (0)228 2284 221
E-Mail: oberlies@bonn.ihk.de
Dez
12
Do
2019
Barcamp Soziale Arbeit 2019 @ Katholisch-Soziales Institut
Dez 12 um 12:00 – Dez 13 um 17:00

Das Barcamp Soziale Arbeit geht 2019 in die vierte Runde. Im Katholisch-Sozialen Institut (KSI) in Siegburg werden wir uns wieder zwei Tage lang im offenen Format über die Soziale Arbeit austauschen.

Digitalisierung wandelt alle gesellschaftlichen Bereiche: Arbeitswelt, Freizeit, Konsum, Wohnen, soziale Beziehungen und auch die soziale Arbeit. Getrieben wird sie durch technische Innovationen. Wie weit wird der Wandel gehen? Welche Auswirkungen haben diese und andere gesellschaftliche Veränderungen auf die Pflege, Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Wohnungslosenarbeit und andere Arbeitsbereiche? Wo stehen die Verbände und Institutionen, die sich um soziale Arbeit kümmern und sich in diesen Bereichen engagieren?

Mit diesen und weiteren Fragen will sich das Barcamp Soziale Arbeit auch 2019 beschäftigen. Ein Schwerpunktthema wird dabei die Digitalisierung sozialer Arbeit sein, aber auch andere Themen, die die Zukunft dessen betreffen. Im KSI auf dem Michaelsberg in Siegburg sollen sich Menschen zusammenfinden, um auf Augenhöhe aktuelle und zukünftige Herausforderungen der sozialen Arbeit zu diskutieren, Lösungsansätze vorzustellen und gemeinsam Strategien zu entwickeln.

Wer richtet das Barcamp Soziale Arbeit aus?

Das Barcamp Soziale Arbeit wird von den Diözesan-Caritasverbänden AachenEssenKölnMünsterPaderbornOsnabrückLimburgSpeyerMainz sowie dem Deutschen Caritasverbandausgerichtet und von Bonn.digital organisatorisch unterstützt. Die Katholische Hochschule NRWsteht uns, neben dem KSI Siegburg, als weiterer Kooperationspartner zur Seite.

An wen richtet sich das Barcamp Soziale Arbeit?

An alle, die soziale Arbeit verrichten (z.B. Mitarbeiter von entsprechenden Einrichtungen, Verbände und Institutionen), Empfänger von sozialer Arbeit sowie an alle, die an dieser Thematik interessiert sind. Studierende und Social Startups sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen!

Dez
13
Fr
2019
Coworking Friday @ The 9th
Dez 13 um 08:30 – 18:00

Fridays are for Coworking. Join us at The 9th for a productive/communicative session. Exchange ideas, get feedback, help others or simply get some work done in a new and vibrant location. In the evening we invite you for a free beer and networking.

Founders Friday @ Digital Hub Bonn
Dez 13 um 10:00 – 18:00

Ihr möchtet ein digitales Startup gründen, wisst aber nicht wie?

Beim wöchentlichen Founders Friday habt ihr die Möglichkeit das Team vom Digital Hub und die Startups aus dem Accelerator kennen zu lernen. Kommt im Hub auf eine Tasse Kaffee vorbei, tauscht euch mit Gleichgesinnten aus oder spielt eine Runde Kicker mit uns.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Dez
16
Mo
2019
Webmontag Bonn @ Waschsalon Innovationspoint
Dez 16 um 19:00

Der WEBMONTAG BONN ist ein zwangloses Zusammentreffen webaffiner Menschen, die bei einem Kaffee oder Bier Kontakte knüpfen und sich über die aktuelle Entwicklung im Web austauschen möchten.

In der Regel findet der Webmontag am dritten Montag im Monat abends um 19:00 Uhr statt – jeder ist eingeladen, sich einzubringen.

DU HAST LUST EINEN VORTRAG ZU HALTEN?
Wir suchen immer wieder gute Themen und Leute, die Vorträge halten möchten. Die Vorträge sollten 10-25 Minuten nicht überschreiten und vorher angekündigt werden, zwecks besserer Koordination.

WEB MONTAG ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen, das zum Ziel hat, all diejenigen miteinander zu verbinden, die die Zukunft des Internet gestalten. Inspiriert von der Kultur Silicon Valleys startete der Web Montag gegen Ende 2005 in Köln als Versuch, ein bisschen “kalifornischen Sonnenschein” nach Deutschland zu bringen.

Seitdem hat sich der Web Montag schnell weiterverbreitet: Treffen finden mittlerweile in mehr als 40 Städten überall in Deutschland und Österreich, in Schweden, Silicon Valley statt. Als Treffpunkt und Anlaufstelle der verschiedenen lokalen Web 2.0- und Startup-Szenen hat der Web Montag mit seinen bisher 100+ Veranstaltungen bereits 1.000+ Teilnehmer angezogen, mit teils sehr erfreulichen Auswirkungen.

Alle, die mit Web 2.0 und benachbarten Themen zu tun haben und interessiert daran sind, ihr Wissen zu teilen und sich miteinander auszutauschen, sind herzlich willkommen. Ob Erfinder, Ingenieur, Designer, Gründer oder Finanzier – Web Montag ist die Gelegenheit, sein neues Produkt, Service, Startup, oder die nächste große Idee einem stetig wachsenden Publikum von Webbegeisterten vorzustellen.

Dez
17
Di
2019
Open-Street-Map-Stammtisch Bonn @ BTHV Club-Gastronomie (Sträter's)
Dez 17 um 19:00

Jeden dritten Dienstag, aber nur, wenn im Wiki explizit angekündigt!

Mit einem regelmäßigen Stammtisch kann man die Interessen hier in Bonn und Umgebung bündeln und so die Datenqualität steigern, das Tagging vereinheitlichen und regionale Schwerpunkte neben den individuellen Interessen bilden.

Dez
18
Mi
2019
OK Lab Bonn (Code for Bonn) @ Stadtlabor Bonn
Dez 18 um 19:00

Wir sind das OK Lab (Open Knowledge Lab) Bonn im Rahmen des “Code for Germany” Programms der Open Knowledge Foundation.