Digitalveranstaltungen in Bonn und Region

ūü¶† Corona-Info ūü¶†
W√§hle unter ‚ÄěSchlagw√∂rter‚Äú den Punkt ‚Äěvirtuell‚Äú aus, um die digitalen Veranstaltungen herauszufiltern.
Ob eine Pr√§senzveranstaltung wirklich stattfindet, k√∂nnen wir nur dort mit Sicherheit best√§tigen, wo wir im Titel einen gr√ľnen Haken ‚úÖ hinterlassen haben. Im Zweifel bitte auf der jeweiligen Veranstaltungswebsite kontrollieren!

Eine Digitalveranstaltung fehlt? Melde sie gerne hier!

Aug
15
Do
2019
Freifunk Hennef Community-Treffen @ Machwerk
Aug 15 um 19:00 ‚Äď 22:30

Make the #Netz schön again!

Mach mit und werde Teil unserer nichtkommerziellen¬†#Freifunk‚Äď#Community. Jede/r ist willkommen. Wir freuen uns √ľber jede Hilfe, egal ob du dich mit der Technik auskennst oder nicht. Bring gerne¬†#Kekse,¬†#Mate¬†und dein lieblings¬†#Einhorn¬†mit, bei uns l√§uft das ganz ungezwungen ab¬†ūüėȬ†Unser¬†#Treffen¬†finden im¬†#Interkult¬†Hennef statt.

Mehr zu uns und was wir so alles machen unter www.freifunk-hennef.de

Aug
16
Fr
2019
Founders Friday @ Digital Hub Bonn
Aug 16 um 10:00 ‚Äď 18:00

Ihr m√∂chtet ein digitales Startup gr√ľnden, wisst aber nicht wie?

Beim wöchentlichen Founders Friday habt ihr die Möglichkeit das Team vom Digital Hub und die Startups aus dem Accelerator kennen zu lernen. Kommt im Hub auf eine Tasse Kaffee vorbei, tauscht euch mit Gleichgesinnten aus oder spielt eine Runde Kicker mit uns.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

hub:raum Sprechstunde // Friday Open Office @ Digital Hub Region Bonn
Aug 16 um 10:00

Wir freuen uns, dass¬†hub:raum¬†seit Oktober 2017 im Digital Hub Bonn sitzt und¬†jeden zweiten Freitag¬†im Monat f√ľr¬†Open Office Hours¬†zur Verf√ľgung steht!

Hub:raum, der Inkubator der Deutschen Telekom, investiert in fr√ľhphasige Startups, unterst√ľtzt sie mit Co-Working-Space und Mentoring und verkn√ľpft sie auf pragmatische Art und Weise mit der Deutschen Telekom. Neben dem Inkubatorprogramm bietet Hub:raum auch ein Acceleratorprogramm an. Mittlerweile gibt es auch in Krakow und Tel-Aviv Programme. Hub:raum bildet eine Schnittstelle zwischen der schnell agierenden Startup-Welt und ist Teil der Zukunftsinitiative der Telekom, in deren Rahmen der Konzern verst√§rkt auf Kooperationen setzt.

Aug
19
Mo
2019
Webmontag Bonn @ Waschsalon Innovationspoint
Aug 19 um 19:00

Der WEBMONTAG BONN ist ein zwangloses Zusammentreffen webaffiner Menschen, die bei einem Kaffee oder Bier Kontakte kn√ľpfen und sich √ľber die aktuelle Entwicklung im Web austauschen m√∂chten.

In der Regel findet der Webmontag am dritten Montag im Monat abends um 19:00 Uhr statt ‚Äď jeder ist eingeladen, sich einzubringen.

DU HAST LUST EINEN VORTRAG ZU HALTEN?
Wir suchen immer wieder gute Themen und Leute, die Vortr√§ge halten m√∂chten. Die Vortr√§ge sollten 10-25 Minuten nicht √ľberschreiten und vorher angek√ľndigt werden, zwecks besserer Koordination.

WEB MONTAG ist ein informelles, nicht-kommerzielles, dezentral organisiertes Treffen, das zum Ziel hat, all diejenigen miteinander zu verbinden, die die Zukunft des Internet gestalten. Inspiriert von der Kultur Silicon Valleys startete der Web Montag gegen Ende 2005 in K√∂ln als Versuch, ein bisschen ‚Äúkalifornischen Sonnenschein‚ÄĚ nach Deutschland zu bringen.

Seitdem hat sich der Web Montag schnell weiterverbreitet: Treffen finden mittlerweile in mehr als 40 St√§dten √ľberall in Deutschland und √Ėsterreich, in Schweden, Silicon Valley statt. Als Treffpunkt und Anlaufstelle der verschiedenen lokalen Web 2.0- und Startup-Szenen hat der Web Montag mit seinen bisher 100+ Veranstaltungen bereits 1.000+ Teilnehmer angezogen, mit teils sehr erfreulichen Auswirkungen.

Alle, die mit Web 2.0 und benachbarten Themen zu tun haben und interessiert daran sind, ihr Wissen zu teilen und sich miteinander auszutauschen, sind herzlich willkommen. Ob Erfinder, Ingenieur, Designer, Gr√ľnder oder Finanzier ‚Äď Web Montag ist die Gelegenheit, sein neues Produkt, Service, Startup, oder die n√§chste gro√üe Idee einem stetig wachsenden Publikum von Webbegeisterten vorzustellen.

Aug
20
Di
2019
Absicherung und Monitoring von Benutzer- und Privilegierte Konten in Azure AD @ wird noch bekanntgegeben
Aug 20 um 18:00 ‚Äď 21:00

Dies ist der zweite Teil zu unserem vergangenen Azure AD Meetup “Implementierung einer sicheren Cloud Authentifizierung” mit Thomas Naunheim,

Azure Active Directory ist ein wichtiger Baustein um den “Zero Trust”-Ansatz zu implementieren.
Der Sicherheitsperimeter verlegt sich dabei auf den Identitäts- und Zugriffsschutz.

Während des Vortrages werden verschiedene Aspekte zur Absicherung und Überwachung von hybriden Identitäten
aber auch privilegierten (cloud-only) Konten vorgestellt.

Dies beinhaltet eine √úbersicht der folgenden Azure AD Premium-Features, allgemeine Empfehlungen
aber auch Erfahrungen aus der Praxis, die evtl. bei der Implementierung ber√ľcksichtigt werden sollten:

– Planung, Entwurf und Testen von Conditional Access Policies
РAutomatische Reaktion auf Ereignisse zum erhöhten Benutzer- oder Anmelderisiko
РSchutz von privilegierten Konten mit Azure AD PIM und dazugehörige Sicherheitskonzepten
РAuditing und Monitoring von Konten sowie ungewöhnlichen Anmeldeversuchen

Die Session findet in Deutsch statt.

Detaillierte Agenda und Ort werden noch bekannt gegeben.
Euch eine schöne Sommerzeit.

Open-Street-Map-Stammtisch Bonn @ BTHV Club-Gastronomie (Sträter's)
Aug 20 um 19:00

Jeden dritten Dienstag, aber nur, wenn¬†im Wiki¬†explizit angek√ľndigt!

Mit einem regelm√§√üigen¬†Stammtisch¬†kann man die Interessen hier in Bonn und Umgebung b√ľndeln und so die Datenqualit√§t steigern, das Tagging vereinheitlichen und regionale Schwerpunkte neben den individuellen Interessen bilden.

Aug
21
Mi
2019
OK Lab Bonn (Code for Bonn) @ Waschsalon Innovation Point
Aug 21 um 19:00

Wir sind das OK Lab (Open Knowledge Lab) Bonn im Rahmen des ‚ÄúCode for Germany‚ÄĚ Programms der Open Knowledge Foundation.

Aug
22
Do
2019
Blockchain-Technologien i. d. öffentl. Verwaltung @ 1. Etage, bei Klotz klingeln
Aug 22 um 19:00 ‚Äď 23:00

Beginnend mit einer Basis-Einf√ľhrung in das Thema #Blockchain werden wir uns gemeinsam aktuelle und geplante Anwendungsszenarien anschauen. Beispielhaft nutzen wir hier die Sicht des Kompetenzzentrum √Ėffentliche IT, Fraunhofer FOKUS.
Anschlie√üend nutzen wir dann die M√∂glichkeit einige Szenarien zu beleuchten, f√ľr den sinnvollen und nutzbringenden Einsatz dieser Technologie in unseren pers√∂nlichen, privaten, politischen und beruflichen Umfeld.

—–

Über (alle) Grenzen miteinander ins Gespräch kommen damit sich Menschen austauschen, die ansonsten vielleicht nie miteinander ins Gespräch gekommen wären. Über Themen im Umfeld von #Demokratie und #Digitalisierung. Spannungsfeld oder Chance?

Unsere Gruppe hat das Ziel, zu beleuchten, wie Digitalisierung schon jetzt unser Verständnis von Demokratie verändert hat. Welche Möglichkeiten und Mittel haben wir selbst in der Hand zur Lösung von entstehenden Demokratiedefiziten.

Unsere gemeinsamen, gesellschaftlichen Herausforderungen sind u.a. demographischer Wandel, ländliche Versorgung, Energiewende, Ernährungssicherheit, Ressourcenverknappung, Medienkompetenz oder staatliches Gemeinwesen. Diese sind nur mit einer geeigneten digitalen Infrastrukturen zu bewältigen.

Aber es stellen sich kontinuierlich Fragen wie:
– Kann k√ľnstliche Intelligenz die Politik und uns entm√ľndigen?
– Ist Digitalisierung eine menschliche Kulturleistung?
– Stagnation oder Chaos? Chance und Herausforderung!

Wie k√∂nnen #WIR den Umbau unserer Gesellschaft durch die Digitalisierung menschenfreundlich mit gestalten? √úberlassen wir nicht nur der “Politik” die Entscheidungen der Zukunft.

Denken und handeln wir mit!

UXBN#26 @ Chefkoch GmbH
Aug 22 um 19:00 ‚Äď 22:00
Wie immer im Sommer lädt uns Chefkoch wieder zu sich ein. Freut Euch auf tolle Vorträge, feine Verpflegung und eine tolle Rheinterasse.

Zu diesem Event

Und das sind dieses mal unsere Beitr√§ge f√ľr euch:

Antje Biermann, Chefkoch GmbH

Chefkoch SmartList ‚Äď Mit Nutzerzentrierung zum Erfolg

Antje erzählt von Ihren Erfahrungen bei der Entwicklung eines neuen Produktes bei Chefkoch. Näheres zum Vortrag folgt.

Antje Biermann ist Senior Product Designer bei der Chefkoch GmbH. Was es braucht, um ein Produkt zu designen, das die Leute lieben und nicht nur nutzen? In Antjes Fall: Kommunikationsdesign Studium, harte Jahre in einer Digital-Agentur, Chefkoch als Mutterschiff und die Chance, ein Neuprodukt mit Nutzern zusammen zu entwerfen. Voil√°: Chefkoch SmartList.

 

Roland Weigelt, Comma Soft AG

Fragen, Fragen, Fragen, ‚Ķ ‚Äď Diskussionen √ľber UI-Designs

Die richtige Frage zum richtigen Zeitpunkt kann Diskussionen √ľber UI-Designs wertvolle Impulse geben. Dabei muss weder die Frage noch die Antwort besonders weltbewegend sein ‚Äď ein kleines St√ľckchen vorher unbekannter Information ver√§ndert manchmal massiv den Lauf der Dinge.

In seinem Vortrag vermittelt Roland Weigelt, dass eine analytische Denkweise auch in den vermeintlich eher von Emotionen bestimmten Bereichen Design und User Experience ein wertvolles Werkzeug ist. Und damit es nicht zu trocken wird, geht es nebenbei um Problemlösung à la Indiana Jones, außerirdische Lebensformen und den Einfluss von Rallye-Streifen auf die Geschwindigkeit von Sportwagen.

Roland Weigelt arbeitet als Senior Product Designer und User Experience Specialist bei der Comma Soft AG an der Business Intelligence-Plattform INFONEA. Mit langj√§hriger Erfahrung in der Frontend-Entwicklung als Hintergrund, ist er an den Schnittstellen zwischen Entwicklung, Design und Produktmanagement t√§tig. Nebenberuflich besch√§ftigt sich Roland mit Software-Entwicklung und visuellem Design f√ľr Displays in der Veranstaltungstechnik.

Aug
23
Fr
2019
Founders Friday @ Digital Hub Bonn
Aug 23 um 10:00 ‚Äď 18:00

Ihr m√∂chtet ein digitales Startup gr√ľnden, wisst aber nicht wie?

Beim wöchentlichen Founders Friday habt ihr die Möglichkeit das Team vom Digital Hub und die Startups aus dem Accelerator kennen zu lernen. Kommt im Hub auf eine Tasse Kaffee vorbei, tauscht euch mit Gleichgesinnten aus oder spielt eine Runde Kicker mit uns.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!