Digitalveranstaltungen in Bonn und Region

+++ Corona-Info +++ Wir gehen aktuell davon aus, dass keine der Präsenzveranstaltungen stattfindet. Der Digitalkalender besitzt bis auf Weiteres also keine Gültigkeit. Wenn sich die Wogen geglättet und der Kalender wieder aktualisiert ist, entfernen wir diese Botschaft.
Events, die mit ✅ gekennzeichnet sind, sind überprüft und finden auf jeden Fall statt.

Eine Digitalveranstaltung fehlt? Melde sie gerne hier!

Mrz
18
Mi
2020
Workshop Digital Transformation Forum: Wie erstelle ich die Digitalisierungsstrategie für mein Unternehmen? @ The 9th
Mrz 18 um 17:00 – 21:00

Wie erstelle ich die Digitalisierungsstrategie für mein Unternehmen?

Dieser Frage widmet sich die gemeinsame Veranstaltung des Fraunhofer FIT in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Bonn. Sie erwartet ein spannendes Programm an themenspezifischen Workshops in Coworking-Atmosphäre. Investieren Sie einen Nachmittag und erhalten Sie tiefe Einblicke in die Instrumente und Perspektiven der Digitalisierung für Ihr Unternehmen.

FIT für Digitalisierung − Informationen, Austausch und Networking

Das Fraunhofer FIT und die Wirtschaftsförderung Bonn laden zur gemeinsamen Veranstaltung im Coworking-Space The 9th ein. Das Programm umfasst die ganze Bandbreite des Fraunhofer FIT Know-hows im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik. Kleine- und mittelständische Unternehmen können in verschiedenen themenspezifischen Workshops ihr Wissen im Bereich digitaler Anwendungsfelder vertiefen und erweitern. Unsere Fraunhofer FIT-Experten zeigen unterschiedliche Praxisbeispiele und definieren gemeinsam Herausforderungen in Tätigkeitsfeldern Ihres Unternehmens und bieten konkrete Lösungswege.

Das Programm beinhaltet sechs 120-minütige interaktive Workshops mit anschließenden Diskussionen. Die Inhalte der Workshop können aus acht Themenangeboten gewählt werden, etwa Industrie 4.0 Blockchain, Design Thinking, Big Data sowie Usability und User Experience. Eine ausführlichere Beschreibung der Themen finden Sie weiter unten. Hier können Sie also schon abklären, welche Themenstellungen für Ihren Betrieb relevant sind und Ihre Ansatzpunkte positionieren. Wir holen Sie da ab, wo Sie gerade stehen – ob ganz am Anfang oder mittendrin. Zusätzlich bietet der Nachmittag Gelegenheit zum Austausch und zum Netzwerken.

Agenda

17:00 Get Together und Empfang
17:15 Begrüßung

Prof. Dr. Stefan Decker,  Institutsleiter Fraunhofer FIT

17:30 Einführung
Vorstellung der Thementische

Dr. Britta Essing
Dipl.-Psychologin, Leiterin der Abteilung Usability und User Experience Design des Fraunhofer FIT

Thomas Poggenpohl
Wirtschaftsförderung Bonn

17:45 Workshops

Gestalten Sie Ihre Digitale Transformation und besuchen Sie die ausgewählten Thementische.

19:45 Abschlussstatement

Thomas Poggenpohl und Dr. Britta Essing

20:00 Get in Touch

Austausch, Networking und Imbiss: »Wir möchten Sie kennenlernen!«

21:00 Ende der Veranstaltung

Apr
15
Mi
2020
✅ Online-Workshop “Physical Computing” mit Calliope Mini für Kinder @ online
Apr 15 – Apr 17 ganztägig

für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse mit Dr. Olav Schettler am 15. bis 17. April 2020

Kleinste Computer, so genannte Microcontroller, finden sich heute in fast allen elektronischen Geräten wie z.B. im Kühlschrank, Mikrowelle, elektrischer Zahnbürste, MP3-Spieler, Handy oder sprechendem Kinderspielzeug. Wir nutzen diese Geräte meist selbstverständlich und machen uns keine Gedanken über die Computertechnik in Alltagsgegenständen.

Im Online-Workshop “Physical Computing” bauen die Kinder ein eigenes Spiel “Der heiße Draht”. Sie nutzen dazu den Calliope Mini, einen leistungsfähigen Microcomputer, gemacht speziell für Kinder. Die Steuerung des Spiels wird in der einfach zu erlernenden Programmiersprache Python geschrieben.

Dieser Kurs findet vollständig online statt. Für die Teilnahme ist ein internet-fähiger Computer mit Linux, macOS oder Windows erforderlich. Es werden keine besonderen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit gestellt. Vor dem Kurs muss das benötigte Material selber beschafft werden:

  • ein Calliope Mini
  • zwei Litzen (Länge ca 20cm) mit je zwei Krokodilklemmen
  • ein Stück Holz, ca. 10cm lang, z.B. von einer Dachlatte
  • ein steifes Stück Kupferdraht, ca. 30cm lang, z.B. eine Leitungsader aus einem Stromkabel, wie sie unter Putz verlegt werden

Für den Aufbau des Spiels sind einfache Werkzeuge und Bastelkleber nötig:

  • ein Handbohrer, wie er z.B. für Kastanien benutzt wird
  • ein Seitenschneider oder eine Kneifzange zum Durchtrennen des Drahtes

Die gebauten Spiele sind ohne Computer lauffähig. Die Programmierumgebung ist kostenlos im Internet erhältlich. Für den Calliope Mini gibt es viele pädagogisch aufbereitete Materialien für ab dem Grundschulalter in Buchform oder zum Anschauen im Internet. So kann das Spiel auch nach dem Kurs verändert oder weiterentwickelt werden.

Höchstteilnehmerzahl: 15 Teilnehmer

Dauer: 3 x 6 Stunden oder mit freier Zeiteinteilung