Bonner Linktipps am Donnerstag: 5 aus 130

0

Wow, jetzt sind wirklich alle wieder aus dem Winterschlaf aufgewacht. Denn die Bonner Blogs verzeichneten gestern ganze 130 Einträge. Normalerweise gibt es Mittwochs so zwischen 80 und 100 neue Blogposts.

5 Linktipps aus 130 Einträgen

Teresa Marbach erklärt in ihrem Beitrag endlich einmal was Mate eigentlich ist, woher er kommt, wo er angebaut wird und aus welchem Gefäß man ihn trinkt. Es steckt eine ganze Trinkkultur hinter diesem neuen Ingetränk.

Darüber, dass der Januar schon vorbei ist, wundert sich die Großstadtprinzessin und fast diesen schnell verflogenen Monat in ihrem Beitrag zusammen. Ihre Highlights in Bild und Text vom Januar 2017 findet ihr hier.

Die Max-Weber-Stiftung stellt eine wichtige Frage: Wie steht es um die Berufsperspektiven in den Geistes- und Gesellschaftswissenschaften? War die Zukunft früher besser? Ob es darauf überhaupt die perfekte Antwort gibt, kann bei der Konferenz diskutiert werden. In einer Woche findet diese statt und heute könnt ihr euch noch anmelden.

Das Städelmuseum in Frankfurt wirft mal wieder ein neues (altes) Thema in den Social Media-Raum: #letstalkaboutsexes. Es geht um Geschlechterkämpfe, Identitäten und Stereotypen. Eine spannende Fragestellung und Indira hat dazu direkt einen Beitrag verfasst.

Das Mineralogische Museum im Poppelsdorfer Schloss ist immer einen Blick und vor allem einen Besuch wert. Der Blog „Bonn für alle“, der in leichter Sprache seine Beiträge postet, hat nun seinen aktuellen Eintrag diesem Museum gewidmet.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here