Bonner Linktipps vom Mittwoch: furzende Leichen in der U-Bahn

0

Manchmal kommt einiges zusammen. Da hat man tagsüber keine Zeit, und als man abends die Bonner Linktipps schreiben möchte, ist die Quelle versiegt (sprich die „Bonner Blogs“ down). Die (aus meiner persönlichen Sicht) besten Artikel vom Mittwoch möchte ich euch aber nicht vorenthalten.

Morgens im Bus oder der Bahn mit dem (unbekannten) Sitznachbarn ein paar Worte wechseln? Für viele eher eine unschöne Vorstellung. Auch für Stancer klingt die Idee des Amerikaners Jonathan Dunne, Londoner U-Bahn-Pendler miteinander ins Gespräch zu bringen, eher nach Horrorszenario. Auf den von Dunne entworfenen Anstecker „Tube chat?“ hat er auch entsprechende Antwort parat.

Ihr sitzt gerade im Büro und lest die Linktipps? Außerdem ist es bei euch 24 bis 25 Grad warm? Prima, dann hab ihr alles richtig gemacht. Bibliothekarisch.de hat in einer Infografik die zehn größten Quellen für Ablenkungen im Büro zusammengestellt. Und ja, privat surfen gehört definitiv zu den Top 10.

Trübes Herbstwetter herrscht derzeit in Bonn und Umgebung. Da gibt es zwei Fluchtmöglichkeiten. Die eine kostet weniger Zeit und weniger Geld: Kino. Maxim B. (Filmfutter) hat sich das märchenhafte Feel-Good-Movie Swiss Army Man angesehen und empfiehlt den Film als einen der kreativsten, witzigsten, traurigsten und schönsten Filme des Jahres. Wem das nicht reicht: Daniel Radcliffe brilliert als furzende Leiche.

Die zweite Option ist etwas zeitintensiver und kostspieliger: Urlaub auf Mallorca. Es soll tatsächlich Leute geben, die noch nie dort waren (mich eingeschlossen). Aber auch für Kenner könnte der ein oder andere Tipp dabei sein: Jini weiß, welche 5 Dinge man auf der größten Balearen-Insel gemacht haben sollte.

Auf dem studentischen Blog medienblick sind am Dienstag bzw. Mittwoch so viele, zumindest von der Überschrift her interessante Beiträge in der Sonderausgabe Neues Land – neue Heimat? veröffentlicht worden, dass ich gar nicht weiß, welche davon ich hier verlinken soll. Stellvertretend habe ich mir diese beiden ausgesucht: Im ersten geht es um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und deren Integrationsmöglichkeiten durch berufliche Qualifizierung: Ausbildung statt Abschiebung. Im zweiten Artikel geht es um Flüchtlinge, Karneval und den SC Köln-Brück.

Bei der Rubrik Bonner Linktipps werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here