Interview mit OB-Kandidat Peter Ruhenstroth-Bauer

13

Im Rahmen der Oberbürgermeisterwahl hat Bundesstadt.com die Kandidaten der Parteien Bündnis 90/Die Grünen, CDU und SPD interviewt.

Im dritten Interview steht der SPD-Kandidat Peter Ruhenstroth-Bauer Moderator Sascha Foerster Rede und Antwort. Im knapp einstündigen Gespräch geht es u.a. um die Themen Kommunalpolitik, Mobilität, Digitalisierung, Kultur und Finanzen.

Die Interviews wurden in Kooperation mit der Piratenpartei Bonn erstellt, die uns Technik und Raum für die Interviews zur Verfügung stellten. Wir danken für die freundliche Zusammenarbeit.

13 KOMMENTARE

  1. Minute 26: “Bonn packts an ( = Bürgervorschläge für den Bonner Haushalt) ist das Anti-Programm dessen, was nötig ist??”…Autsch!!! Nicht, dass “Bonn packt an” perfekt funktioniert, aber der Ansatz und die Richtung stimmen ja wohl!

  2. Auch nicht schlecht: Minute 27: “Stuttgart 21 war Pseudo-Beteiligung – so gehts nicht” ??!! Fakt ist: Das war ein bundesland-weiter Volksentscheid, dessen Ergebnis von der Landesregierung dann umgesetzt wurde…was für eine Staats- und Demokratieverständnis offenbart sich denn hier??

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here