Bonner Linktipps am Dienstag: 2x denken, 2x gucken

1

Im dunklen November hat man mehr Zeit für Gedanken. So fragt sich Carsten zum Beispiel, wie das mit der Wiedergeburt aussieht.

Und im Blog der GUS-Group werden die Gedanken klar auf den Punkt gebracht: „Die erste Halbzeit gegen Digitalien haben wir ordentlich vergeigt. (…) Jetzt geht es darum, wie wir die zweite Halbzeit gewinnen können.“ Und zwar mit „högschter Konzentration“.

Genug vom Denken, jetzt können wir auch mal was angucken. Wie wäre es mit „irisierenden Eisenbahnen“? Ja, meine ersten Assoziationen waren auch falsch. Aber schön sind sie, da lohnt sich ein Blick.

Und wem das nicht reicht, sollte sich ab Donnerstag in die Fabrik 45 begeben, wo die lang ersehnte Ausstellung „Gesichter Bonns“ stattfinden wird.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here