Bonner Linktipps am Dienstag: Über Sozialdemokraten, Fußball, Selbstständigkeit und andere Einhörner

0

Auch wenn der Bonner Himmel wolkenverhangen war, gibt es im trüben Leben Bonner Sozialdemokraten einen Hoffnungsschimmer: Der heißt Martin Schulz, und deshalb starten die heutigen Linktipps auch mit einem Sozen, der kräftig mit Oberwasser schwimmt. Der Loick wettert gegen die Linke, die, statt gegen Rechts zusammenzustehen, das Lied vom Verrat weiterpfeifen.

Ich sag nur Gerechtigkeit, und damit sind wir schon beim Fußball. Bei unser aller demokratisch-lupenreinem Lieblingssport ist nicht nur alles hübsch glänzend, man kann auch ständig noch etwas lernen. So wie bei Pistors Fußballschule, die mal wieder im Brückenforum mit langen Faux-Pässen und harte Sprüche aufwartete. Studi-Radio Bonn.FM war zu Besuch, und hat die Highlights in verschriftlicher Zeitlupe zum Nachlesen zusammengeschrieben.

Die meisten Lohnschreiber in Bonn sind übrigens selbstständig. Auch in Callcentern ist das Phänomen weitverbreitet. Und was man so als Teilzeitselbstständiger beachten muss, wenn es um die Kohle geht, lest ihr hier. Übrigens: Bei dieser Rechnung fehlt auch nocht die Steuer!

Und zuletzt: inlovewithcosmetics hat ein neues Kindergeschichtenschreibprojekt: Einhornland.de. Reinschauen!

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN