Bonner Linktipps am Donnerstag: Fokus, Geschenke und Wein

0

Nach kurzer Abwesenheit melde ich mich bei den Linktipps am Donnerstag wieder zurück. Irgendwie hat es der November geschafft, still und heimlich vorbei zu schleichen und wir stehen am Ende des Monats und dem ersten Adventswochenende gegenüber.

Telma Santos fasst das kurz und knapp zusammen: It’s coming.

Bundesstadt-Autor Marcel fokussiert sich neu und entwickelt sich weiter. Es gibt einfach manchmal einen Punkt im Leben, da muss man neu priorisieren. Eine gute Idee. Sollten wir alle vielleicht ein wenig öfter machen.

Es ist zwar gerade schon Ende November, aber die Temperaturen sind noch relativ mild. Das große Bibbern kommt wohl erst noch. Für diesen Fall der Fälle, hat sich Joanna auf ihrem Blog mal mit Stricksachen beschäftigt. Besonders wichtig ist hier die Frage: Wie warm ist Strick wirklich?

Ende November heißt nebenbei auch, dass wir dem großen Fest – Weihnachten genannt – sehr viel näher kommen. Geschenke müssen besorgt werden. Wer Geschenke für Mama, Schwester, Oma oder die beste Freundin sucht, wird vielleicht bei Rabea fündig. Sie hat ein paar Vorschläge für euch.

Zur Zeit gibt es in der digitalen Szene ein neues Gadget, das in aller Munde ist. Ich habe es selbst noch nicht gesehen. Aber es ist egal, auf welcher Veranstaltung man sich gerade befindet, Calliope ist der Mittelpunkt oder wird es nach kurzer Zeit. Der Erfinder Maxim stellt es gerade in diesen Minuten im Social Media Chat Bonn vor. Wer sich beeilt, kann es vielleicht noch live sehen.

Dr. Eckart von Hirschhausen war in der Friedrich-Ebert-Stiftung und hat einen Vortrag über konstruktiven Journalismus gehalten. Lorraine Dindas war vor Ort und berichtet über die Veranstaltung.

Bald ist es soweit für den zweiten Bonner Wein-Slam. Andreas Archut stellt auf seinem Blog schon einmal die Weinslammer des 2. Events vor.

Und wirklich kurz und knapp hat Damian das Open Data Handbook verbloggt. So kurz, aber so wichtig!

Bei Emilia ist diese Woche Inspiration angesagt. Sie gibt 15 Tipps für Contentideen. Falls einem mal nichts einfallen sollte, oder man keine Lust auf den geplanten Beitrag hat, Emilias Blogbeitrag hilft weiter.

Zum Abschluss der heutigen Linktipps noch etwas für die Weltenbummler: Kim Göwecke stellt vier hilfreiche Apps für China vor. Sei es für den Fahrkartenkauf, die Übersetzung oder Straßenkarten.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here