Bonner Linktipps am Donnerstag: Planlos, Twitter und Bärig

7

Erst gestern abend waren der Bundesstadt.com-Blog und die Bonner Linktipps Thema beim Social Media Chat Bonn. Johannes hat den Blog und das Projekt vorgestellt. Es gab jede Menge interessante Fragen und Diskussionen, für die sich ein eigener  Blogbeitrag lohnen würde. ;) Deshalb werde ich mich nun hier ganz und gar nicht unter Druck gesetzt fühlen und mich ganz normal den Bonner Linktipps am Donnerstag widmen. Damit das Grundrauschen hoffentlich weiter besteht. ;)

Dieter Wimmers berichtet auf seinem Blog Rheinland-Blogger von merkwürdigen und planlosen Baustellen in und um Bonn herum. Ebenso ein Fahrradfahrer, konnte ich mich mehrfach in seinem Artikel wiederfinden. Und auch vor meiner Türe wurde schon die Straße aufgerissen, daran gearbeitet, abgesperrt, halb wieder zugeschüttet und dann wurden die Arbeiter wochenlang nicht mehr gesehen. Mysteriös. Es scheint zu einem Charakteristikum der Stadt zu werden.

Einen Blick hinter die Kulissen geben die Volontäre der Deutschen Welle. Die wollen nämlich ein Fernsehmagazin produzieren und zeigen ihre Vorbereitungen  und die Themenfindung. Das Oberthema war Licht und es sind ein paar interessante Unterthemen herausgekommen. Nacht-Sightseeing und Lux-Jäger machen mich besonders neugierig. Auf Twitter und Instagram bekommt man noch weitere Einblicke.

Oben genannter Johannes beschäftigt sich übrigens nicht nur mit Bundesstadt.com, sondern hat auch einen privaten Blog. Dort bloggte er gerade gestern eine interessante Twitter-Blogparade, die nur noch bis zum 27.9. geht. Also noch ist ein bisschen Zeit sich über seine Twitter-Erfahrungen und –Möglichkeiten und –Geschichten auszutauschen.

Zum Schluss noch etwas Süßes. Es geht um Schokolade und Weingummi.  Bzw. vielmehr den Streit zwischen dem Lindt-Teddy in Goldfolie und den Haribo Goldbären. Der Goldbärenstreit ist nun vor dem Bundesgerichtshof entschieden worden und Erläuterungen zu diesem süßen Debakel gibt es auf dem Medien-Internet-und-Recht-Blog. Zusammengefasst: Uns bleiben beide erhalten, keiner muss auf die Bären verzichten – weder in Schoko- noch in Gummiform.

 

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

7 KOMMENTARE

  1. Hallo Stephanie,
    über den Pingback heute bei meinem Internetblogger.de habe ich von deiner Empfehlung meiner Twitter-Blogparade erfahren. Vielen Dank dafür und ja, man kann noch gerne bis Sonntag mitmachen :)

    Vielleicht möchte ja jemand noch seine Twitter-Erfahrungen und Erlebnisse offenbaren und daraus einen Blogartikel entstehen lassen.

    Die Blogparade ist sehr gut verlaufen und am kommenden Montag kann ich super gerne alles auswerten.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here