Bonner Linktipps am Donnerstag: Planlos, Twitter und Bärig

7

Erst ges­tern abend wa­ren der Bundesstadt.com-Blog und die Bon­ner Link­tipps The­ma beim So­cial Me­dia Chat Bonn. Jo­han­nes hat den Blog und das Pro­jekt vor­ge­stellt. Es gab je­de Men­ge in­ter­es­san­te Fra­gen und Dis­kus­sio­nen, für die sich ein ei­ge­ner  Blog­bei­trag loh­nen wür­de. ;) Des­halb wer­de ich mich nun hier ganz und gar nicht un­ter Druck ge­setzt füh­len und mich ganz nor­mal den Bon­ner Link­tipps am Don­ners­tag wid­men. Da­mit das Grund­rau­schen hof­fent­lich wei­ter besteht. ;)

Die­ter Wim­mers be­rich­tet auf sei­nem Blog Rheinland-Blogger von merk­wür­di­gen und plan­lo­sen Bau­stel­len in und um Bonn her­um. Eben­so ein Fahr­rad­fah­rer, konn­te ich mich mehr­fach in sei­nem Ar­ti­kel wie­der­fin­den. Und auch vor mei­ner Tü­re wur­de schon die Stra­ße auf­ge­ris­sen, dar­an ge­ar­bei­tet, ab­ge­sperrt, halb wie­der zu­ge­schüt­tet und dann wur­den die Ar­bei­ter wo­chen­lang nicht mehr ge­se­hen. Mys­te­ri­ös. Es scheint zu ei­nem Cha­rak­te­ris­ti­kum der Stadt zu werden.

Ei­nen Blick hin­ter die Ku­lis­sen ge­ben die Vo­lon­tä­re der Deut­schen Wel­le. Die wol­len näm­lich ein Fern­seh­ma­ga­zin pro­du­zie­ren und zei­gen ih­re Vor­be­rei­tun­gen  und die The­men­fin­dung. Das Ober­the­ma war Licht und es sind ein paar in­ter­es­san­te Un­ter­the­men her­aus­ge­kom­men. Nacht-Sightseeing und Lux-Jäger ma­chen mich be­son­ders neu­gie­rig. Auf Twit­ter und In­sta­gram be­kommt man noch wei­te­re Einblicke.

Oben ge­nann­ter Jo­han­nes be­schäf­tigt sich üb­ri­gens nicht nur mit Bundesstadt.com, son­dern hat auch ei­nen pri­va­ten Blog. Dort blogg­te er ge­ra­de ges­tern ei­ne in­ter­es­san­te Twitter-Blogparade, die nur noch bis zum 27.9. geht. Al­so noch ist ein biss­chen Zeit sich über sei­ne Twitter-Erfahrungen und –Mög­lich­kei­ten und –Ge­schich­ten auszutauschen.

Zum Schluss noch et­was Sü­ßes. Es geht um Scho­ko­la­de und Wein­gum­mi.  Bzw. viel­mehr den Streit zwi­schen dem Lindt-Teddy in Gold­fo­lie und den Ha­ri­bo Gold­bä­ren. Der Gold­bä­ren­streit ist nun vor dem Bun­des­ge­richts­hof ent­schie­den wor­den und Er­läu­te­run­gen zu die­sem sü­ßen De­ba­kel gibt es auf dem Medien-Internet-und-Recht-Blog. Zu­sam­men­ge­fasst: Uns blei­ben bei­de er­hal­ten, kei­ner muss auf die Bä­ren ver­zich­ten – we­der in Schoko- noch in Gummiform.

 

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

7 Kommentare

  1. Hal­lo Stephanie,
    über den Ping­back heu­te bei mei­nem Internetblogger.de ha­be ich von dei­ner Emp­feh­lung mei­ner Twitter-Blogparade er­fah­ren. Vie­len Dank da­für und ja, man kann noch ger­ne bis Sonn­tag mitmachen :)

    Viel­leicht möch­te ja je­mand noch sei­ne Twitter-Erfahrungen und Er­leb­nis­se of­fen­ba­ren und dar­aus ei­nen Blog­ar­ti­kel ent­ste­hen lassen.

    Die Blog­pa­ra­de ist sehr gut ver­lau­fen und am kom­men­den Mon­tag kann ich su­per ger­ne al­les auswerten.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein