Bonner Linktipps am Mittwoch: Nichts als Arbeit

0

Will­kom­men zu den Bon­ner Link­tipps am Mitt­woch: Am Mon­tag und Diens­tag fand das ers­te #So­zi­al­camp in Bonn statt. Was das ist und vor al­lem wie es war, könnt ihr im per­sön­li­chen Rück­blick von Ste­pha­nie Braun erfahren.

Beim nächs­ten Bei­trag „Zah­le, was es Dir wert ist: Lohnt sich das Be­zahl­mo­dell?ha­be ich ge­dacht: Es lohnt sich in je­dem Fall, fragt sich nur, für wen. Der

Wir blei­ben im Business-Bereich. Location-Based-Services dürf­te je­der schon mal ge­hört ha­ben. Wor­in aber der Un­ter­schied zwi­schen Location-Based und Pro­xi­mi­ty Mar­ke­ting liegt, ist ei­ne nä­he­re Be­trach­tung wert.

An­net­te Schwindt hat ei­nen wun­der­ba­ren Ar­ti­kel über ei­nen – dem Ar­ti­kel nach – wun­der­ba­ren Men­schen ge­schrie­ben – näm­lich ih­ren Mann. Ich zie­he den Hut vor so viel Tatkraft.

Apro­pos Tat­kraft. Die Ra­ben­mut­ti schil­dert ei­nen ty­pi­schen Tag in ih­rem Le­ben. Auch hier gro­ßen Re­spekt, was man al­les in ei­nen Tag ge­packt be­kommt: Working Mum: Aus dem Le­ben ei­ner Rabenmutter

Fly sein. Das Ju­gend­wort des Jah­res. Hier mal in ei­ner an­de­ren Be­deu­tung.

Bei der Ru­brik Bon­ner Link­tipps wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein