Bonner Linktipps am Mittwoch: Belgisches Bier zum Frühstück

0

Ich hoffe, ihr hattet einen guten Start ins neue Jahr. 2017 ist noch ganz jung, brachte für Bonn aber schon Schnee, Sturm, Hagel, aber auch Sonnenschein. Mal sehen, was die Bonner Linktipps am Mittwoch bringen.

Vielleicht beginnen wir mit dem Frühstück. Ist zwar nicht die richtige Uhrzeit (außer ihr lest die Linktipps am Donnerstagmorgen), aber es bietet sich an. Severin stellt gleich die ganz große Frage: „Frühstücken oder lieber nicht?“ Die Wahrheit liegt wie so oft irgendwo dazwischen. Oder mit meinen Worten: Das könnt ihr halten wie die Dachdecker.

Bonn vor 100 Jahren

„Jugendliche Straßenräuber werden in letzter Zeit zu einer gefährlichen Plage.“ Nein, das ist keine Schlagzeile der letzten Tage. Sie datiert vom 4. Januar, aber nicht 2017, sondern 1917 und stammt aus dem Bonner General-Anzeiger, Rubrik „Aus Bonn“. Was am 4. Januar 1917 in Bonn sonst noch los war, weiß die Bonner Geschichtswerkstatt.

Nur einen Tag älter ist die folgende Schreckensnachricht: Bekanntmachung zur Biereinschränkung. Früher war eben nicht alles besser (schon gar nicht das „Früher“).

Es sind zwar die Bonner Linktipps, aber hin und wieder darf es ein Abstecher nach Köln sein. Dieter Wimmers war im Maria Eatcafé. Dort gibt es belgische Snacks zu belgischem Bier. Klingt verlockend.

Von Köln geht es nach Aachen. Die Oecherin hat 11 Fragen beantwortet. In 18 Worten: Herausgekommen ist ein sehr lesenswertes, kurzweiliges Interview mit interessanten Fragen und spannenden Antworten im Rahmen des sogenannten Liebster-Blog-Award.

Bonn nach 10 Kilometern

Häufiger Laufen dürfte für viele zu den guten Vorsätzen fürs neue Jahr gelten. Dani hat da sozusagen schon vorgearbeitet und beim Bonner Silversterlauf 2016 teilgenommen. Ihr Resümee: „Ja, es war ein Kampf, erst mit dem halb platten Reifen auf dem Mountainbike hier her hetzen, dann slalomlaufen um kotzende Menschen und zu guter Letzte ist die Strecke mal um 300 Meter länger und ich hatte keine Chance auf eine neue Bestzeit.“ Ja ja, es ist hart, das Läuferdasein.

Alles neu macht der Mai? In diesem Fall wohl eher der Dezember bzw. Januar. Das Haus der Geschichte Bonn hat einen neuen Internetauftritt. Wie Bonn für alle berichtet, ist der aber noch nicht ganz fertig …

Bei der Rubrik Bonner Linktipps werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here