Bonner Linktipps am Montag: Sibirische Kälte, Tierisches und ein Konzert

0

Montagmorgen, es hat für Bonn untypische Minusgrade im November, alles friert.

Vanessa würde bei -2 Grad wohl sagen: „Biergarten? Grillen? Freibad?“ Sie ist nämlich zurzeit in Sibirien, wo es wohlige -22 Grad hat. Und es wird noch kälter werden. Was sie sonst noch so in Sibirien bemerkt hat: 10 Eigenarten des sibirischen Alltags

So schlimm ist es dann in unseren Gefilden wohl doch nicht. Zumal man sich ja auch in geschlossenen Räumen aufhalten kann, beispielsweise für ein Konzert: Durchdringend und kraftvoll: So mancher Song von Pristine hätte das Zeug zum Rockklassiker

Eine bittere Jahreszeit ist es auch für kleine Kätzchen. Zum Glück kümmert sich das Tierheim Bonn so gut es geht um sie. Aber es ist trotzdem auf Spenden angewiesen: Wir benötigen Feuchtfutterspenden für unsere Katzenkinder

Und apropos Tiere. Der Dax ist ein scheues Tier. Kann man ihn vorhersagen? Vielleicht. Ich muss den zweiteiligen Artikel noch in Ruhe lesen: Den DAX vorhersagen: Doch möglich? Meine große Studie

Bei der Rubrik “Bonner Linktipps” werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here