Bonner Linktipps am Montag: Sibirische Kälte, Tierisches und ein Konzert

0

Mon­tag­mor­gen, es hat für Bonn un­ty­pi­sche Mi­nus­gra­de im No­vem­ber, al­les friert.

Va­nes­sa wür­de bei -2 Grad wohl sa­gen: „Bier­gar­ten? Gril­len? Frei­bad?“ Sie ist näm­lich zur­zeit in Si­bi­ri­en, wo es woh­li­ge -22 Grad hat. Und es wird noch käl­ter wer­den. Was sie sonst noch so in Si­bi­ri­en be­merkt hat: 10 Ei­gen­ar­ten des si­bi­ri­schen Alltags

So schlimm ist es dann in un­se­ren Ge­fil­den wohl doch nicht. Zu­mal man sich ja auch in ge­schlos­se­nen Räu­men auf­hal­ten kann, bei­spiels­wei­se für ein Kon­zert: Durch­drin­gend und kraft­voll: So man­cher Song von Pris­ti­ne hät­te das Zeug zum Rockklassiker

Ei­ne bit­te­re Jah­res­zeit ist es auch für klei­ne Kätz­chen. Zum Glück küm­mert sich das Tier­heim Bonn so gut es geht um sie. Aber es ist trotz­dem auf Spen­den an­ge­wie­sen: Wir be­nö­ti­gen Feucht­fut­ter­spen­den für un­se­re Katzenkinder

Und apro­pos Tie­re. Der Dax ist ein scheu­es Tier. Kann man ihn vor­her­sa­gen? Viel­leicht. Ich muss den zwei­tei­li­gen Ar­ti­kel noch in Ru­he le­sen: Den DAX vor­her­sa­gen: Doch mög­lich? Mei­ne gro­ße Studie

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein