Unser fiktiver Praktikant Luca (19) stellt das Stück “99 LUFTBALLONS …der 80er Jahre Spaß!” von Familie Malente vor.

Die 80er müssen ein furchtbar seltsames Jahrzehnt gewesen sein. Das beweist das Malente-Theater mit der neuen Show “99 LUFTBALLONS …der 80er Jahre Spaß!“, die ihr ab dem 12. September erleben könnt. Alle sahen aus, als kämen sie von einer Bad-Taste Party. Man trug schweinchenrosafarbende Jogginganzüge, Leggings, Schulterpolster. Color-Blocking war damals wie heute Trend, nur viel tighter. Monchichis spielten Telespiele, Dr. Brinkmann seziert ein Hähnchen und ET telefoniert für 3,50 die Minute mit einem Handykoffer.

Ein 80er Grundkurs für dich, aber deine Eltern feiern das hart

Du Lauch hast keinen Peil, was das heißt? Was die Malente-Macher Knut Vanmarcke und Dirk Vossberg-Vanmarcke aus dem Zeltboden gestampft haben, ist ein Grundkurs 80er Jahre für dich. Deine Eltern feiern die Zeitreise in die Vergangenheit aber hart, Lachflash garantiert.

Oder um es wie damals zu sagen: Spitzt die Faxgeräte, holt die Telefonkarten für die Kassettenrekorder raus, zerdrückt die Schokoküsse zwischen den Brötchenhälften – das ist die Story der Show im Theaterpalast an der B9:

Es gibt ordentlich Beef! Die Jugend motzt über die Eltern, das blöde Bafög kommt nicht, eine WG muss her. Die 80er, das war ein Jahrzehnt mit mieser Stimmung. Drum herum spinnt sich die Geschichte, die mit krasser 80er-Musik nur so protzt: Mit Nena (The Voice of Germany) geht es los, mit Time of your Life (Der Song von der Abifeier) endet sie. Mutter Beimer brennt durch mit Blake Carrington vom “Denver Clan” (das Original, nicht die von Netflix). David Hasselhoff (der mit den Burgern und der Berliner Mauer) sieht die Freiheit.

Dieter Bohlen (Bekannt aus DSDS, das Supertalent) versucht sich mit einem Thomas Anders samt schwerer Nora-Kette als Sänger auf der Bühne. Das alleine ist offenbar eine Meldung wert, versichern mit die umstehenden Leute bei der Vorstellung des neuen Programms. Gemeinsam singen sie Songs wie “You’re my hearth, you’re my soul”, gemunkelt wird eine Cover-Version von Capital Bras “Cherry Cherry Lady“.

Holy Shizzle, Krassknorke: Bingt die 80er in Bonn

Auch wenn die 80er-Stimmung voll low war: Holy Shizzle, davon merkt man aber wenig bei ” 99 LUFTBALLONS …der 80er Jahre Spaß!” von Familie Malente“- Die Ära war schrill, bunt und krassknorke gewesen. Das wollen die Malente-Macher euch so richtig beweisen. 37 Shows gibt es zwischen dem 12. September und 10. November, Tickets kosten gewöhnlich zwischen 25,- und 49,- Euro.

Also schnappt euch eure Eltern, bingt die 80er im Theaterpalast an der B9.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here