Bonner Blogger: Sara Loth

1
Sara Loth

Ob denn unsere Reihe #BonnerBlogger noch liefe, fragte mich die Bloggerin, die wir heute vorstellen. Aber klar läuft diese Reihe weiter! Wir haben über 800 Blogger im Bonner Raum und stellen grade mal einen pro Woche davon vor. Da könnt Ihr Euch ausrechnen, wie lange wir theoretisch weitermachen können. Also meldet Euch bitte weiter! ;-) Jetzt lassen wir aber erst mal unsere bisher jüngste Bloggerin antworten:

Name/Alter/seit wann in Bonn (bitte mit Stadt­teil)?
Ich heiße Sara bin 22 Jahre alt und wohne auch schon genauso lange in Bonn – erst in der Innenstadt, nun in Lessenich.

Blog-Name und -Adresse (URL):
Name: Schokoholic
Adresse: http://schokoholic.blogspot.de

Thema Dei­nes Blogs (ge­schäft­lich oder pri­vat?):
Ich führe einen privaten Hobbyblog.

Hat Dein Blog­thema et­was mit Dei­ner Aus­bil­dung zu tun?
Nach meiner Ausbildung habe ich ein Resümee auf meinem Blog gezogen und auch von meinem ersten Semester an der Uni berichtet. Hauptsächlich gehts auf meinem Blog aber um die Themen Fashion, Kosmetik und Lifestyle.

Gibt es au­ßer Dir wei­tere feste Au­to­ren in die­sem Blog und/oder er­laubst Du Gast­ar­ti­kel?
Außer mir gibt es keinen Autor auf meinem Blog, für tolle Kooperationen räume ich jedoch gerne Plätzchen für Gastartikel ein.

Wo­mit bloggst Du (Word­Press, Blog­ger, Me­dium, etc.)?
Ich blogge mit Blogger.

Ist Dein Lay­out responsiv/ für mo­bil op­ti­miert?
Ja mein Layout ist für Handys optimiert.

Wie­viele Aufrufe/Besucher hast Du im Mo­nat und wie hoch ist da­bei der An­teil der mo­bi­len Be­su­cher?
Im Schnitt habe ich 4000 Besucher im Monat, wie viele davon jedoch zu den mobilen gehören, kann ich leider nicht sagen.

Gibt es Social-Media-Präsenzen, die zu die­sem Blog ge­hö­ren (URLs) und wie hast Du Dein Blog mit ih­nen ver­netzt?
Besonders gerne poste ich auf Instagram und Snapchat (@schokoholicaa) habe mir jetzt aber auch einen eigenen Twitter und Youtube-Account erstellt. Beide sind aber noch nicht soo in Benutzung.

Ver­dienst Du mit Dei­nem Blog (di­rekt oder in­di­rekt) Geld?
Ein bisschen Geld verdiene ich mit meinem Blog.

Ist das Dein ein­zi­ges Blog oder be­treibst Du/schreibst Du für wei­tere?
Ich schreibe nur für diesen Blog. :)

Seit wann gibt es Dein Blog und wie bist Du auf die Idee dazu ge­kom­men?
Meinen Blog gibt es schon seit Januar 2010 und ich habe einfach ein sehr großes Mitteilungsbedürfnis und könnte nach Lust und Laune reden, reden, reden. Mein Blog und meine Leser hören mir hierbei zu. Ich habe damals Blogs unglaublich gerne gelesen und auch Youtube für mich entdeckt – und dann musste ich es einfach mal selber ausprobieren.

Wel­ches ist Dein bis­her be­lieb­tes­ter Ar­ti­kel (Ti­tel und URL)?
Mein beliebtester Artikel (laut Klicks) war dieser Outfitpost http://schokoholic.blogspot.de/2014/07/streu-so-viel-zucker-in-die-wunde-bis.html.

Wel­che Me­di­en­for­mate nutzt Du für Dein Blog (Text, Gra­fi­ken, Fo­tos, Vi­deos, Pod­cast…)?
Ich nutze Fotos und Text.

Er­stellst Du diese Me­dien alle selbst oder wo­her kom­men sie? Wel­che Technik/Hilfmittel be­nutzt Du da­für?
Ich erstelle die Fotos selbst, bei Outfitpostings helfen mir ganz liebe Freundinnen und oft auch meine Zwillingsschwester. Was Bildbearbeitung betrifft, nutze ich da manchmal jedoch Photoshop aufgrund der Belichtung.

Hast Du Kon­takt zu an­de­ren Bon­ner Blog­gern und wenn ja, wie (on­line und off­line)?
Anfang 2015 bestand aufgrund unserer Facebook-Gruppe ein sehr guter Kontakt zu den Bonner Bloggern, leider ist dieser jedoch etwas eingeschlafen. Einige Kolleginnen sind jedoch zu Freundinnen geworden und man sieht sich noch regelmäßig zum Fotos machen.

Was ge­fällt Dir an der Bon­ner Blog­ger­szene? Und was wür­dest Du Dir noch da­für wün­schen?
Ich würde mir wirklich einen regeren Austausch und mehr Treffen wünschen. :D So viele neue Gesichter sind dazu gekommen, die ich unbedingt kennenlernen möchte. :D

Vielen Dank für Deine Antworten, Sara!

Alle Ant­wor­ten auf un­se­ren Fra­ge­bo­gen kön­nen un­ter dem Schlag­wort bon­ner­blog­ger hier auf der Web­site nach­ge­le­sen wer­den. Wir ha­ben uns vor­ge­nom­men, je­den Diens­tag eine neue Folge die­ser Reihe zu ver­öf­fent­li­chen. Wenn Du also auch ein Bon­ner Blog­ger bist, dann wür­den wir uns freuen, von Dir zu hö­ren! Hier steht, wie Du mit­ma­chen kannst:https://bundesstadt.com/bonn/bonner-blogger-stellt-euch-vor/.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here