Bonner Blogger: Sascha Busch

0
Sascha Busch am Schreibtisch

Die meisten Blogger, die sich bisher bei #BonnerBlogger vorgestellt haben, veröffentlichen ihre Beiträge hobbymäßig. Hier kommt nun der zweite geschäftliche Blog in unserer Reihe und es geht ums Thema Gas!

Name/Alter/seit wann in Bonn (bitte mit Stadt­teil)?
Mein Name ist Sascha Busch und ich bin 40 Jahre alt. Geboren in Bonn und seit mehr als 13 Jahren als Bonner Unternehmer mit BonnGas im schönen Endenich selbstständig. Seit 2005 sind wir auch im eCommerce tätig und betreiben unseren Shop und Blog unter dem Namen GasProfi24.de

Blog-Name und -Adresse (URL):
Blog von GasProfi24.de: http://blog.gasprofi24.de/

Thema Dei­nes Blogs (ge­schäft­lich oder pri­vat?):
Unser Blog informiert aktuell und regelmäßig aus dem Bereich der Gase und Gasgeräte. Der sichere Umgang mit den Produkten ist uns ein Anliegen. Wir möchten unser Kunden sensibilisieren und verstehen uns als Partner in Fragen zum Gefahrgut.

Hat Dein Blog­thema et­was mit Dei­ner Aus­bil­dung zu tun?
Ein wenig. Bereits 1993 habe ich meine Ausbildung im Bereich Groß- und Außenhandel gemacht. Die Spezialisierung Richtung Gas hat bereits während meiner Ausbildung begonnen.

Gibt es au­ßer Dir wei­tere feste Au­to­ren in die­sem Blog und/oder er­laubst Du Gast­ar­ti­kel?
Ja. Wir sind mehrere Autoren und werden immer wieder auch von externen Partnern unterstützt. Besonders beliebt sind unsere Fragebögen, die wir regelmäßig auch von anderen Blogbetreibern beantworten lassen. So können wir gewährleisten, dass wir zum einen objektive Inhalte liefern aber auch mal aus anderen Bereichen berichten. Das kommt bei unseren Lesern gut an.

Wo­mit bloggst Du (Word­Press, Blog­ger, Me­dium, etc.)?
WordPress.

Ist Dein Lay­out responsiv/ für mo­bil op­ti­miert?
Ja. Das war uns wichtig, dass unser Blog nicht nur vom PC sondern auch mobil von unterwegs aufgerufen werden kann und das Lesen der Beiträge Spaß macht.

Wie­viele Aufrufe/Besucher hast Du im Mo­nat und wie hoch ist da­bei der An­teil der mo­bi­len Be­su­cher?
Im Monat haben wir ca. 20.000 Besucher auf unserem Blog. Tendenz steigend. Wir merken aber auch, dass wir zu saisonalen Spitzenzeiten (im Winter zum Thema Heizen und im Sommer zum Thema Grillen) noch mehr Besucher erreichen.

Gibt es Social-Media-Präsenzen, die zu die­sem Blog ge­hö­ren (URLs) und wie hast Du Dein Blog mit ih­nen ver­netzt?
Ja, die gibt es. wir sind zum einen über Facebook erreichbar wie auch über Google+. Gerade arbeiten wir aber auch an einem Instagram Profil.

Ver­dienst Du mit Dei­nem Blog (di­rekt oder in­di­rekt) Geld?
Indirekt lässt sich das sicher nicht leugnen. Es geht uns bei dem Blog aber in erster Linie darum zu informieren. Es ist leider immer wieder auf den sozialen Plattformen zu beobachten, dass von falschen Tatsachen berichtet wird. Teilweise sogar recht risikoreiche Aussagen getroffen werden. Das ist unser Ansatz. wir wollen das wissen, welches wir jeden Tag weiterentwickeln bündeln und unseren Kunden zur Verfügung stellen.

Ist das Dein ein­zi­ges Blog oder be­treibst Du/schreibst Du für wei­tere?
Das ist der einzige Blog und für einen weiteren hätte ich auch gar keine Zeit. Ich bin der Meinung: „Wenn, dann richtig!“ und unser Thema ist einfach zu umfrangreich.

Seit wann gibt es Dein Blog und wie bist Du auf die Idee dazu ge­kom­men?
Unseren blog.gasprofi24.de gibt es genau seit Dezember 2012. Damals haben wir uns überlegt eine interne Wissensdatenbank zu erstellen, in dem die häufigsten Fragen beatwortet werden. Kurzerhand haben wir diesen dann online gestellt und daraus den heute so umfangreichen Blog geschaffen.

Wel­ches ist Dein bis­her be­lieb­tes­ter Ar­ti­kel (Ti­tel und URL)?
Der zur Zeit beliebteste Artikel ist dieser hier: http://blog.gasprofi24.de/anleitung-gasregler-an-gasflasche-richtig-anschliessen/ Dabei sagt der Titel des Beitrages schon aus um, was es geht und das zeigt uns auch, dass an solchen Themen Bedarf besteht.

Wel­che Me­di­en­for­mate nutzt Du für Dein Blog (Text, Gra­fi­ken, Fo­tos, Vi­deos, Pod­cast…)?
Eigentlich nutzen wir fast alle Formate. Podcast haben wir für uns noch nicht entdeckt, aber gerade sind wir dabei eine Videoreihe zu starten.

Er­stellst Du diese Me­dien alle selbst oder wo­her kom­men sie? Wel­che Technik/Hilfmittel be­nutzt Du da­für?
Das meiste wird von uns erstellt.

Hast Du Kon­takt zu an­de­ren Bon­ner Blog­gern und wenn ja, wie (on­line und off­line)?
Wenn ja: Wür­dest Du Dir mehr/andere Tref­fen wün­schen?
Wenn nein: Bist Du grund­sätz­lich an (re­gel­mä­ßi­gen) Tref­fen in­ter­es­siert?
Wir stehen in Kontakt zu vielen Blogger-Kolleginnen und -Kollegen. Einige davon aus Bonn aber viele auch von außerhalb. Treffen, um sich aus dem digitalen Leben auch mal im Realen zu treffen finden wir immer schön. Das Internet ist doch oft viel zu unpersönlich, daher ist es immer spannend die Personen auch mal zu treffen.

Was ge­fällt Dir an der Bon­ner Blog­ger­szene? Und was wür­dest Du Dir noch da­für wün­schen?
Auch wenn ich sicher alle Bonner Blogger noch nicht auf dem Schirm habe, haben wir ja alle eines gemeinsam. Unser schönes Bonn. Es gibt so viele tolle Blogs, die über meine Heimatstadt schreiben. Auch wenn wir mehr mit Themen unterwegs sind, die sich nicht auf die Region beschränken, berichten wir ja dennoch immer wieder auch von Events aus Bonn. Wünschen würde ich mir, noch viel mehr über Bonn zu lesen.

Vielen Dank für Mitmachen!

Alle Ant­wor­ten auf un­se­ren Fra­ge­bo­gen kön­nen un­ter dem Schlag­wort bon­ner­blog­ger hier auf der Web­site nach­ge­le­sen wer­den. Wir ha­ben uns vor­ge­nom­men, je­den Diens­tag eine neue Folge die­ser Reihe zu ver­öf­fent­li­chen. Wenn Du also auch ein Bon­ner Blog­ger bist, dann wür­den wir uns freuen, von Dir zu hö­ren! Hier steht, wie Du mit­ma­chen kannst:https://bundesstadt.com/bonn/bonner-blogger-stellt-euch-vor/.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here