Bonner Linktipps am Dienstag: Alte Sachen, Alte Alben, Good old Britain und ein Streetfood-Festival

0

Bonner LinktippsAltes Zeug, alte Musik – man könnte meinen die Bonner Blogs wären gerade etwas nostalgisch. Aber es gibt auch noch einen Blick über den Ärmelkanal und was zu Essen.

Das Kuriose Feiertage Blog berichtet über den amerikanischen National Old Stuff Day, der am 2. März stattfindet und gibt auch Tipps, wie man diesen angemessen zelebrieren kann. Also in den Kalender eintragen und nächstes Jahr dann die Nostalgie feiern.

Apropos Old Stuff. Im 100songs-Blog denkt Michael über die “Zehn Alben der 80er Jahre” nach. Einige Teile der Blogosphäre machen sich da nämlich gerade Gedanken zu.

Linda Ringel studiert im vierten Semester Kulturwirtschaft/International Cultural and Business Studies und beschäftigt sich mit dem British Way of Life. Und wie sehen die Vorurteile gegenüber der Insel meist aus? Wetter, Tee und Höflichkeit.

Der Küchenjunge war beim Streetfood-Festival in Köln und zeigt uns seine Highlights. Seinen Text sollte man unter gar keinen Umständen mit leerem Magen essen, allein schon die Fotos lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here