Bonner Linktipps am Dienstag: Kögida, Promovieren in Frankreich und "Die Mannschaft"

4

Zum Start der ersten Arbeitswoche des neuen Jahres kehrt die Bonner Blogszene zur gewohnten Frequenz zurück – so zählte der Aggregator bonnerblogs.de wieder über 50 Beiträge am gestrigen Montag.

Beginnen wir mit dem Thema, das in den Bonner Blogs seit Anbeginn auf einhellige Ablehnung traf: Pegida. Gestern traf die selbsternannte Bewegung dann zum ersten Mal auf unsere Nachbarstadt Köln – und wurde wie auch in Bonn etwas unfreundlich wieder hinaus gebeten. Auch das organisierte Christentum (cf. christliches Abendland) stellte sich in Form verdunkelter Kirchen demonstrativ hinter die Gegenproteste. Das sieht man nicht alle Tage und Maxim Loick fragt sich, was nun ob des Gegenprotests in vielen deutschen Städten mit dem in dieser Hinsicht eher unterrepräsentierten Dresden zu tun ist. Stollen und Porzellan alleine reichen zumindest nicht.

Einen richtig faszinierenden Text gibt es im Blog des Deutschen Akademischen Austausch Dienstes (DAAD) zu lesen. Die Doktorandin Lisa Bolz beschreibt hier aus ihren eigenen Eindrücken heraus die sogenannte Disputation – also die Verteidigung der eigenen wissenschaftlichen Arbeit vor einer Reihe von geladenen Experten. Das zählt in vielen Ländern zum festen Ritual für DoktorandInnen, in Frankreich ist es mit über dreieinhalb Stunden besonders straff und anspruchsvoll organisiert.

Übrigens: In eben diesem Frankreich – das zwar akademisch glänzt, aber dafür im Sport eher hinten ansteht – trägt die deutsche Fußballnationalmannschaft den Spitznamen „die Mannschaft.“ Ein gleichnamiger Imagefilm des DFB lief kürzlich im Ersten und wird von Christoph Löhr in gerade mal drei Absätzen zünftig zerpflückt„Wollt Ihr wirklich den »Kapitano« im Kopf haben, wenn Ihr an 2006 denkt, statt den tobenden Onkel Heinz nach Italiens 1:0?“

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

4 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here