Bonner Linktipps am Dienstag: Stinkende Fische, geschmeidige Koalitionen und innere Konflikte

3

Nur die Chefs, die selbst di­gi­tal le­ben, kön­nen die­se Flam­me an ih­re Mit­ar­bei­ter wei­ter­tra­gen, schreibt Gun­nar. Fi­sche kön­nen eben nicht nur vom Kopf her stin­ken, son­dern sich ge­schmei­dig durch das wil­de Fahr­was­ser des di­gi­ta­len Wan­dels bewegen.

Apro­pos ge­schmei­dig. Die Jamaika-Koalition aus Bonn hat sich zur Klau­sur ge­trof­fen. Wie die Grü­nen schrei­ben, ist man sich of­fen­bar kaum an die Gur­gel gegangen.

Kon­flik­te kann man üb­ri­gens lö­sen. Auch die in­ne­ren. So­gar in nur vier Schrit­ten, wie Axel ausführt.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

3 Kommentare

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein