Bonner Linktipps am Donnerstag auch bekannt als Heiliger Abend

1

Fro­he Weih­nach­ten euch al­len! Ich hof­fe ihr seid nicht zu ge­stresst, ver­fallt in Pa­nik oder  lauft auf­ge­scheucht zwi­schen Kü­che und Wohn­zim­mer hin und her. Glaubt mir, ich ha­be heu­te schon al­les drei ge­se­hen. ;) Da Weih­nach­ten und die Stun­de, Ta­ge, Wo­chen da­vor meist voll­ge­packt sind mit Be­sor­gun­gen, Ter­mi­nen, Weih­nachts­fei­ern und Co. geht es bei den Bon­ner Blogs ent­spre­chend ein we­nig – aber wirk­lich nur ein ganz klein we­nig – ru­hi­ger zu. Und na­tür­lich dreht sich al­les um das ei­ne The­ma Weihnachten.

Es gibt je­de Men­ge Weih­nachts­grü­ße und Wün­sche, die zur Zeit ver­bloggt wer­den, z. B. bei der Ko­ch­eu­le;beim Bun­des­Rad wird ein Rad ganz weih­nacht­lich verleuchtet; .

Bei All­täg­li­ches und Aus­ge­dach­tes wer­den Ge­dan­ken zu ei­nem Weih­nachts­song ge­macht. Eben­falls um Weih­nachts­lie­der ging es bei bonn­FM, wo An­ni­ka Ge­rigk von der Ver­an­stal­tung “Loss mer Weih­nachts­lee­der sin­ge” be­rich­tet.

Wer noch nichts ge­ba­cken hat, aber trotz­dem noch et­was ma­chen möch­te: Wie wä­re es mit Can­tuc­ci­ni? Me­la­nie hat ihr Re­zept on­line gestellt.

Al­so: Fro­he Weih­nach­ten! Mer­ry Christ­mas! Fe­liz na­vidad! Joyeux Noël!

 

PS: Das ist zu gut, das kann ich euch nicht vor­ent­hal­ten, auch wenn es nicht wirk­lich et­was mit Weih­nach­ten zu tun hat. ;) Are you an In­sta­gram Husband?

 

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

1 Kommentar

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein