Bonner Linktipps am Donnerstag: Digitalfernsehen, Kapitel und Erhebungen

0

Es ist Frühling, das schreit uns zumindest im Moment jede einzelne Blüte entgegen und die ersten Allergiker laufen nervös in die nächste Apotheke. Auf die Bonner Blogs scheint das schöne Wetter keinerlei Auswirkungen zu haben, denn es geht wie gewohnt zu und es wird fleißig geschrieben.

Die Oecherin zum Beispiel bekommt Besuch und überlegt ob Tassen arrangiert wirken können und ob die Gartenauflagen nicht doch in den Keller sollten. Amüsant und lesenswert wie immer.

Wie ist das denn jetzt wirklich mit diesem ominösen DVBT2, von dem alle reden? Muss ich demnächst auf einen schwarzen Bildschirm schauen? Was kann ich dagegen tun? Heidi Schmitt beantwortet ziemlich viele Fragen um dieses legendäre Erfindung, die sich Digitalfernsehen nennt.

Ein weiterer Beitrag zum Bonner Barcamp darf auch heute nicht fehlen. Und hier ist er schon: Melanie berichtet von ihrem zweiten Barcamp und ihren übertroffenen Erwartungen.

In Rheinbach gibt es demnächst eine faire Kleidertauschbörse. Die Ankündigung mit allen Infos findet ihr auf Rheinbacher.de. Also frohes tauschen, stöbern und finden.

Ihr habt euch sicherlich auch schon mal gefragt, wozu soll diese Bedienungsanleitung und technische Dokumentation gut sein, wenn sie einem eh nicht hilft und nicht verständlich ist. Warum eine solche Dokumentation trotzdem nützlich ist und wozu sie gut sein kann, wird bei GMBHChef beschrieben.

Und Moya macht sich noch Gedanken über Titel, Kapitel und Überschriften. Als Autorin sind dies wichtige Themen für Sie und auch für den späteren Leser ist dies nicht ganz unwichtig. Es ist ja nichts irritierende wie wenn das Buch gar nichts mit dem Titel gemein hat.

„Erfolgreich leben und arbeiten“ ist der Titel des neuen Podcasts von Business-Coach Jan von Berg. Als erster Podcast hört sich das schon ziemlich professionell an.

Schließlich hat Severin noch zwei Listen zum Thema Berge für uns: Die erste Liste beinhaltet die zehn höchsten Berge in Nordrhein-Westfalen. Und die zweite Liste widmet sich den zehn höchsten Erhebungen Bonns. Das fand ich ziemlich erstaunlich, denn bisher waren mir eigentlich nur Kreuzberg, Venusberg und Rabenlay wirklich bewusst.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here