Bonner Linktipps am Donnerstag: Digitalfernsehen, Kapitel und Erhebungen

0

Es ist Früh­ling, das schreit uns zu­min­dest im Mo­ment je­de ein­zel­ne Blü­te ent­ge­gen und die ers­ten All­er­gi­ker lau­fen ner­vös in die nächs­te Apo­the­ke. Auf die Bon­ner Blogs scheint das schö­ne Wet­ter kei­ner­lei Aus­wir­kun­gen zu ha­ben, denn es geht wie ge­wohnt zu und es wird flei­ßig geschrieben.

Die Oeche­rin zum Bei­spiel be­kommt Be­such und über­legt ob Tas­sen ar­ran­giert wir­ken kön­nen und ob die Gar­ten­auf­la­gen nicht doch in den Kel­ler soll­ten. Amü­sant und le­sens­wert wie immer.

Wie ist das denn jetzt wirk­lich mit die­sem omi­nö­sen DVBT2, von dem al­le re­den? Muss ich dem­nächst auf ei­nen schwar­zen Bild­schirm schau­en? Was kann ich da­ge­gen tun? Hei­di Schmitt be­ant­wor­tet ziem­lich vie­le Fra­gen um die­ses le­gen­dä­re Er­fin­dung, die sich Di­gi­tal­fern­se­hen nennt.

Ein wei­te­rer Bei­trag zum Bon­ner Bar­camp darf auch heu­te nicht feh­len. Und hier ist er schon: Me­la­nie be­rich­tet von ih­rem zwei­ten Bar­camp und ih­ren über­trof­fe­nen Erwartungen.

In Rhein­bach gibt es dem­nächst ei­ne fai­re Klei­der­tausch­bör­se. Die An­kün­di­gung mit al­len In­fos fin­det ihr auf Rheinbacher.de. Al­so fro­hes tau­schen, stö­bern und finden.

Ihr habt euch si­cher­lich auch schon mal ge­fragt, wo­zu soll die­se Be­die­nungs­an­lei­tung und tech­ni­sche Do­ku­men­ta­ti­on gut sein, wenn sie ei­nem eh nicht hilft und nicht ver­ständ­lich ist. War­um ei­ne sol­che Do­ku­men­ta­ti­on trotz­dem nütz­lich ist und wo­zu sie gut sein kann, wird bei GMBH­Chef beschrieben.

Und Moya macht sich noch Ge­dan­ken über Ti­tel, Ka­pi­tel und Über­schrif­ten. Als Au­torin sind dies wich­ti­ge The­men für Sie und auch für den spä­te­ren Le­ser ist dies nicht ganz un­wich­tig. Es ist ja nichts ir­ri­tie­ren­de wie wenn das Buch gar nichts mit dem Ti­tel ge­mein hat.

Er­folg­reich le­ben und ar­bei­ten“ ist der Ti­tel des neu­en Pod­casts von Business-Coach Jan von Berg. Als ers­ter Pod­cast hört sich das schon ziem­lich pro­fes­sio­nell an.

Schließ­lich hat Se­ve­rin noch zwei Lis­ten zum The­ma Ber­ge für uns: Die ers­te Lis­te be­inhal­tet die zehn höchs­ten Ber­ge in Nordrhein-Westfalen. Und die zwei­te Lis­te wid­met sich den zehn höchs­ten Er­he­bun­gen Bonns. Das fand ich ziem­lich er­staun­lich, denn bis­her wa­ren mir ei­gent­lich nur Kreuz­berg, Ve­nus­berg und Ra­ben­lay wirk­lich bewusst.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

Hier könn­te Ih­re Wer­bung ste­hen! Wir su­chen der­zeit nach ei­nem Spon­sor un­se­rer täg­li­chen Link­tipps. Mel­den Sie sich un­ter email@bundesstadt.com oder un­ter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein