Bonner Linktipps am Donnerstag: Je suis Charlie und BarCamp Bonn

0

Der gestrige Tag wird natürlich von den Ereignissen in Frankreich überschattet. Maxim Loick ist schockiert über den Terroranschlag und lässt seinen Emotionen freien Lauf. Gunnar Sohn lässt ein kurzes, aber um so deutlicheres „Jetzt erst recht!“ verlauten. Auch wir bei Bundesstadt.com sind sprachlos ob der sinnlosen Toten und des Anschlags auf die Pressefreiheit, der wir so viel verdanken. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden der getöteten Mitarbeiter von Charlie Hebdo.

Es fällt heute schwer, seinen Blick auf etwas anderes zu lenken. Dennoch hat Karin Krubeck gestern im Blog des BarCamp Bonn erklärt, was ein BarCamp ist. Die Tickets gibt es übrigens ab 21. Januar, Sessionvorschläge werden bereits gesammelt.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here