Bonner Linktipps am Freitag: Bonn ist eine kleine Welt

0

Bonn ist eine kleine Welt. Besonders an diesem Freitagnachmittag. Das hat auch der Flugblog von Fotodrohnenkönig Volker Lannert. Kleiner Prinzen-esk hat er Bonn reduziert, auf einen Planeten, dessen Zentrum das Poppelsdorfer Schloss ist.

Dass Bonn nicht so klein bleibt, dafür gibt es aktuell Geld. Damit sollen Wohnungen für den kleinen Mann gebaut werden, 120 an der Zahl, an der Villemombler Straße, berichtet Peter Kox von der SPD erfreut.

Nicht nur Bonn ist aktuell sehr klein, sondern auch einige Fahrbahnen an Brücken. Die Viktoriabrücke wird saniert. Dass man aber auch ohne Auto viel darüber bringen kann, das gelingt dank des Lastenrades Bolle. Das kann man sich für zwei Wochen ausleihen, und damit tolle Dinge transportieren. Etwa eine Biertischgarnitur, oder Umzugskisten.

Klein sind auch die Muskeln vieler Sportler nach dem Workout. Helfen tut da dehnen, behauptet zumindest die Beta Klinik im Blog.

Ein klein wenig länger bleibt den Bonnern auch Stadtdechant Msgr. Wilfried Schumacher erhalten, wie er in seinem Blog berichtet.(*)

Kleine Gespräche führen übrigens auch Bäume. Das berichtet Bonnfood, und legt noch eine Audiodatei dazu nach.

Einen kleinen Hackathon hat Chefkoch.de hinter sich. Gebaut wurde etwa ein Chatkoch. Apropos Kulinarik: Das K/84 blickt auf das erste Jahr zurück, und beschreibt, was bleibt und was neu gemacht wird.

Ansonsten gibt‘s noch lustiges aus der Welt der kleinen Bonner Blogs: Mr. Hyde steht auf Blätter bei Herrn Filmkorn.

Und bei der Bürgerstiftung dürfen die Kleinen den Großen mal was beibringen: Denn ab dem 6. September unterrichten wieder Schüler Senioren.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

(*) Offenlegung: Der Autor dieser Zeilen ist mit dem Stadtdekanat Bonn beruflich verbunden. Den Link hätte er aber auch sonst geteilt.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here