Bonner Linktipps am Mittwoch: Politik, Sport, Essen und ein Ausflug ins Ruhrgebiet

0

In der Regel empfehle ich keine (partei-)politischen Beiträge, heute mache ich aber gerne aber eine Ausnahme.

Moskito, das Familienportal für Bonn weist auf das Sommerfest der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) am 17. September 2016 hin und stellt eine Programmpunkte für Kinder und Jugendliche vor.

Antifa Bonn/Rhein-Sieg lädt zu einem Vortrag samt Diskussion zum Thema Antisemitismus im Fußball ein am 22. September 2016: „Der Vortrag will versuchen eine gegenstandsbezogene Kritik des Antisemitismus zu leisten. Es sollen wesentliche Elemente herausgestellt und Erscheinungsformen sowie Funktionsweisen insbesondere in der Welt des Fußballs erläutert werden.“

Die Ludwig-Erhard-Stiftung publiziert auf ihrem Blog ein Interview mit Roland Tichy zur Frage nach den Abhängigkeiten von Journalisten und ihrem Verhältnis zu Ökonomen und Politik vor dem Hintergrund des Wachstumsparadigmas. Das Interview ist Teil des Buches „Wachstum über alles“ von Ferdinand Knauß.

Aus der Politik kennt man ja den Super Tuesday. Pia kennt den auch, allerdings nicht im Zusammenhang mit Politik, sondern mit Körperertüchtigung: Der Super-Sport-Dienstag will gut organisiert sein.

Und nun zu etwas völlig anderem (eine immer passende Überleitung, wie ich finde): Artischocken. Artischocken verzehren die meisten von uns meist als Artischockenherzen, oftmals aus der Dose oder dem Glas. Das man Artischocken aber im Ganzen verarbeiten und essen kann, verrät der Falkkochblog.

Ein Tag im … Ruhrgebiet. Für das gesamte Ruhrgebiet ist ein Tag selbstverständlich viel zu wenig. Deswegen haben Sie als Leser auch die Wahl zwischen: Duisburg, Essen, Bochum und Dortmund. Diese vier Fotostorys machen Lust auf eine sonst vielleicht nicht so beliebte Destination.

Bei der Rubrik Bonner Linktipps werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here