Bonner Linktipps am Mittwoch: Rheinische Rundschau

0

Bei den Bonner Linktipps am Mittwoch gibt es diesmal nur ein Thema: Den Rhein.

Bei der ersten Empfehlung ist der Bezug allerdings nur durch das Logo des Blogs gegeben. Der Bonner Fotograf Marc von Martial hat einige Bücher und Magazine abzugeben. Vielleicht ist ja was für den ein oder anderen dabei …

Beim zweiten Linktipp hat es der Rhein dann immerhin schon in den Blogtitel geschafft. Richtig, die Rede ist vom Rheinland-Blogger alias Dieter Wimmers. Er hat einen Artikel über den Schnellbus 55 geschrieben, der sehr schön die schönen aber auch die weniger schönen Seiten des öffentlichen Nahverkehrs zusammenfast.

Den Blog der Bundeskunsthalle, genauer gesagt das Projekt „Mein Rhein“ habe ich hier schon letzte Woche verlinkt. In der Zwischenzeit sind weitere Geschichten hinzugekommen. Für Isabelle Unger ist der Rhein ein Symbol der Heimat – das merkt sie besonders deutlich, seit sie nicht mehr im Rheinland wohnt.

Last but not least kommen wir zum Rheinischen Beobachter, der immer wieder interessante Blicke mit der Kamera festhält. Diesmal tritt er den Beweis an, dass auch das Rheinland seine hässlichen Seiten hat, wobei Architektur ja immer auch Geschmackssache ist.

Die Rheinische Rundschau beende ich heute passend mit einem Goethe-Zitat: „Wie begrüßt ich so oft mit Staunen die Fluten des Rheinstroms, wenn ich, reisend nach meinem Geschäft, ihm wieder mich nahte! Immer schien er mir groß und erhob mir Sinn und Gemüte.“

Bei der Rubrik Bonner Linktipps werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here