Bonner Linktipps am Mittwoch: abgebaute Stopp-Schilder, aufgelesene Früchte, schnelle Läufe, schöne Kunst

3

Bonner Linktipps(vd) In Tannenbusch wurde ein Stopp-Schild demontiert. So weit, so gut. Oder so weit, so schlecht, meint der ADFC: „Hier will eine Behörde eindeutig nicht den Rad- und Fußverkehr schützen, sondern den Autoverkehr beschleunigen“, meint ADFC-Sprecher Werner Böttcher. Dabei will Bonn doch freundlicher für Radfahrer werden. Was noch nicht ist, kann ja noch werden: Der ADFC fordert nun ein Gespräch aller Beteiligten, „um die Verkehrsführung für den Radverkehr zwischen Verteilerkreis und Anschlussstelle Tannenbusch zu verbessern und die Sicherheit der Fahrradfahrer an der Autobahneinmündung wieder herzustellen.“

Früchte und Obst kann man nicht nur im Supermarkt kaufen, sondern auch einfach sammeln, wobei man sich selbstverständlich an die geltenden Gesetze halten sollte. Wie das geht, erklärt der Text von Mundraub. Normalerweise empfehle ich keine PR-Artikel, aber Mundraub halte ich für eine gute Sache: „Mundraub will Menschen inspirieren, weg vom Bildschirm und vor die Tür zu gehen, draußen Zeit zu verbringen und dabei die eigene Umgebung neu zu entdecken. Für das wachsende Interesse an einfachen, unverfälschten und selbstgemachten Produkten ist die Mundraub-Map ein fruchtiger Katalysator.“ Guten Appetit!

Der Bonner Nachtlauf ist mit mehreren tausend Teilnehmern einer der größten Läufe in Bonn. Läufer, und solche, die es werden wollen, sollten sich die neue, kurze Umfrage der Organisatoren ansehen. Es geht um die Frage, ob es einen zweiten Lauf am gleichen Abend für ambitionierte Läufer geben sollte, um das Feld zu entzerren.

Zum Schluss noch etwas Sprach- und Fotokunst für einen lauen Sommerabend: Auf Twitter hat man bekanntlich nicht viel Platz, um sich auszudrücken. Kurze Gedichte sind dennoch möglich, wie das Beispiel von SteSch zeigt. Jens Brockmann dagegen beindruckt mit einem schönen Bild auf den Rhein und Bundesstadt.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

3 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here