Bonner Linktipps am Mittwoch: Über IT-Grundrechte, autonome Waffen, Barcamps und Müllvermeidung

4

Bonner Linktipps(vd) Heu­te set­ze ich mal ei­nen Tech­nik­schwer­punkt: Chris­tia­ne Schulzki-Haddouti (schulzki-haddouti.de) hat sich mit zah­len­spie­le­risch mit Auf­sichts­be­hör­den be­schäf­tigt, die IT-Grundrechte wah­ren sol­len. Be­züg­lich des Out­puts des Bun­des­amts für Si­cher­heit in der In­for­ma­ti­ons­tech­nik (BSI) sieht sie Luft nach oben.

Bo­ris Hänß­ler hat auf sei­nem Blog Ro­bo­ter­ge­set­ze ein In­ter­view mit Bon­nie Do­cher­ty zum The­ma au­to­no­me Waf­fen ver­öf­fent­licht: „Es ist nicht zu früh, sol­che pro­ble­ma­ti­schen Waf­fen zu dis­ku­tie­ren“, meint die Ex­per­tin von der Har­vard Law School.

En­de Fe­bru­ar fand das ers­te Bon­ner Bar­camp statt. Gun­nar Sohn (Netzökonomie-Campus) teilt nun ei­ni­ge Ge­dan­ken von Win­fried Fel­ser mit, der den sin­gu­lä­ren Cha­rak­ter des Events kri­ti­siert. Bar­camps, so Fel­ser, feh­le oft die Nach­hal­tig­keit und Ver­net­zung mit an­de­ren re­le­van­ten Ak­ti­vi­tä­ten der Teilnehmer.

In Bonn-Duisdorf gibt es – ich wuss­te das bis­her gar nicht – seit ei­nem Jahr ei­nen ver­pa­ckungs­frei­en La­den. Die Ma­cher von Bonn im Wan­del (bonn-im-wandel.de) ha­ben mit Hil­ke Dei­net, die den La­den be­treibt, ein sehr in­ter­es­san­tes In­ter­view geführt.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

4 Kommentare

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein