Bonner Linktipps am Mondienstag: Dies und das und von allem was

3

Ich könnte jetzt eine Geschichte von einem schlimmen Jetlag und Abendterminen erzählen, die plötzlich auftauchten, aber das klingt so sehr nach einer Ausrede, die sie auch ist, dass ich lieber einfach mal sage: Verzeihung, dass es gestern keine Linktipps gab. Dafür gibt es heute die doppelte Portion.

Abnehmen durch Essen? Es klingt interessant, dass es Lebensmittel geben soll, die mehr Kalorien verbrennen, als man mit ihnen aufnimmt. Umstellung.info räumt jedoch mit diesem Mythos auf.

Medididi erzählt bedrückende Episoden aus dem Alltag eines Seniorenheims.

Verknotete Kopfhörerkabel in der Handtasche kennt jeder. „Miss Konfetti“ Andrea hat eine bestechend einfache Lösung dafür gefunden.

Karin Krubeck berichtet von ihrem re:publica-Besuch. Auch ich – so viel Eigenwerbung sei mir hier gestattet – habe gestern über meinen Berlinaufenthalt berichtet.

Sonja vergleicht verschiedene (Getränke-)Behälter für zuhause und unterwegs, die auf Plastik verzichten. Da ist für jeden was dabei.

„Du kannst nicht immer 70 sein“, sagt hpbonn und macht sich Gedanken um Wendepunkte und das Alter allgemein.

Couponing ist der Beraterausdruck für Gutscheine und Rabattaktionen. Es sind Binsenweisheiten, die im Blog von KBN beschrieben werden, die einen Fokus auf Mobile Commerce legen, aber dennoch nicht weniger wahr: „Unternehmen sollten (…) vorsichtig mit Rabatten und Coupons umgehen.“

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

3 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here