Bonner Linktipps am Montag: Den Regentag rumbringen

2

Auf ein verregnetes Wochenende folgt ein regnerischer Montag. Na toll. Was also tun? Nun, die folgenden Links ansehen zum Beispiel.

Der Rheinauenschreiber hat sich am nicht-linearen Fernsehen versucht, allerdings in der Light-Variante „Mediathek eines privaten Fernsehsenders“. Mit den entsprechenden Nachteilen.

Dann doch lieber ein eigenes Blog pflegen, so wie es schon die Gründerväter taten. Kristine Honig-Bock, Expertin auf diesem Gebiet, gibt Tipps für das Einbinden von externen Inhalten in eigene Blogbeiträge. Besser so als andersrum.

Karin Krubeck hat einen vollen Kopf, was irgendwie verständlich ist, wenn man sich so viel vorgenommen hat. Aber sie wird das packen, da bin ich sicher.

Was man nicht machen sollte, ist auf eigene Inhalte verlinken. Aber ich bin mal so unverschämt, weil bei meinem Blogbeitrag über die Zukunft des Onlinehandels auch das Wort Bonn vorkommt.

Zum Schluss noch ein paar Bilder vom Christopher Street Day vor einer Woche in Köln. Es war wieder sehr bunt und schön, wenn man den Bildern von Ansgar Skoda glauben darf.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here