Bonner Linktipps am Samstag früh wie nie …

1

Bibliotheken haben es schwer in diesen Zeiten. Irgendwie müssen sie sich neu erfinden. Das ist in Bonn ebenso wie anderswo. Nachdenklich stimmt daher ein knapp 7-minütiger Kurzfilm mit Adrien Brody auf bibliothekarisch.de, in dem es um die Schließung einer Bibliothek geht.

Ein tolles Projekt findet in der Laurentiusschule in Lessenich statt. Hier werden Flüchtlingskinder, die nur schlecht oder gar kein Deutsch sprechen, besonders gefördert. Für den Einzelunterricht sucht man Freiwillige, die einmal in der Woche mit einem Flüchtlingskind Deutsch üben.

Wer in die Jahre kommt, macht sich so seine Gedanken. Rosa ist 42 geworden und stellt fest, dass es sich nicht anders anfüht. Sie muss aber dabei an ihre Mutter denken, die mit 42 Jahren mit ihr schwanger war. Und vor 42 Jahren galt eine schwangere Frau mit 42 eben als alt, sehr alt.

Wer Wassersport mag und sich dabei ertappt, dass man den Booten und Schiffen auf dem Rhein nachblickt, dem sei dieser Beitrag von Citylightsbn empfohlen. So teuer ist das eigentlich gar nicht.

Das Viktoriabad in Bonn ist seit mittlerweile 5 Jahren geschlossen. Wer nicht weiß, was mit diesem Areal geschehen soll, sollte mal einen Blick auf die Website der Grünen werfen.

Als ehemaliger USA-Austauschschüler komme ich an dieser Leckerei nicht vorbei. Ich bin ihr verfallen. Egal ob gekauft oder selbst gemacht. Mindestens 1 x pro Woche gibt es sie – am besten mit einem Glas eiskalter Milch. Ich rede von Brownies. Bei Fridgebox gibt es ein Rezept, das ich ausprobieren werde.

Vier weitere Linktipps gibt‘s beim Johannes, wo mir die ersten zwei besonders gut gefallen haben.

Schönes Wochenende!

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here