Bonner Linktipps am Montag: Über das Unwetter und den ganzen Rest

0

So ein schönes Wetter war gestern! Und trotzdem wurde in Bonn wieder fleißig gebloggt. Die Auswahl fällt einmal mehr nicht leicht.

Fangen wir mit Rock am Ring an. Da gab es große Aufregung über das Wochenende hinweg: Gewitter, Blitzschlag, Verletzte, Unterbrechung, Abbruch. Sascha hat die Veranstaltung für Bundesstadt.com begleitet (alle RaR-Artikel hier), aber er war natürlich nicht der einzige Besucher. In Mendig war beispielsweise auch Lina Macke, die ebenfalls einen interessanten Bericht geschrieben hat.

Die Unwetter hatten nicht nur Einfluss auf Rock am Ring. Auch die Bäche und Flüsse treten über die Ufer. Schlimm war es vor allem im Süden Bonns. In Ermangelung von Blogbeiträgen aus dieser Region gibt es wenigstens ein schönes Symbolfoto von einer etwas nördlich gelegeneren Stadt.

Ganz weit im Süden, genauer: in der Schweiz, wurde gestern über das bedingungslose Grundeinkommen abgestimmt. Es kommt sicherlich auf den Blickwinkel an, laut Attac Bonn gibt es aber trotz der deutlichen Ablehnung Grund zum Jubeln.

Bei unseren Linktipps selten ein Problem, in vielen Netzwerken jedoch schon: Die chronologische Sortierung. Walid bevorzugt die vollständige Sortierung nach Veröffentlichungszeitpunkt und ist gegen algorithmische Auswahlen. Sein Beitrag wirkt kämpferisch.

Zum Schluss noch Literarisches. Stephanie empfiehlt einen Roman von Agatha Christie und Herr K. veröffentlicht eine Ode an die Kröten.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here