Bonner Linktipps am Samstag: Bewegung, Fotoausstellungen, Rück- und Ausblicke

0

Buongiorno, herzlich willkommen zu meinen ersten offiziellen Bonner Linktipps, nachdem ich diese 2014 noch auf meinem eigenen Blog veröffentlichte. Ich verfolge die Linktipps schon seit längerer Zeit, freue mich stets über neue Perspektiven auf Bonn und die Bürger rund um unsere Bundesstadt und lese oft in verlinkten Quellen noch einmal nach. Kürzlich wurde ich als erklärter Vielleser von unserer Chefredaktion dazu verleitet, einen Tag im neuen Jahr zu übernehmen, als von einer möglichen Honorierung gesprochen wurde. Wollen wir hoffen, dass wir tatsächlich bald einen Sponsor für die Linktipps finden.

Eine kulinarische Vorspeise: Schottland ist nicht nur für seine Whiskey-Destillerien und sein Nationalgericht Haggis berühmt. Sven verweist auf den National Shortbread Day am 6. Januar in den USA. Das schottische Shortbread ist ein kräftiger Mürbekeks aus Maisstärke, Puderzucker, Mehl und Butter.

Karin macht sich Gedanken darüber, welche Themen und Inhalte sie gerade bewegen. Die Mitorganisatorin des Bonner Barcamps, das dieses Jahr unter dem Motto Bonn bewegen steht, schreibt über Mobilität im Alter, politische Einschränkungen und mögliche digitale Fortschritte der Stadtverwaltung. Ich freue mich schon auf das Barcamp im März.

Das LVR-Landesmuseum in Bonn kündigt Ausstellungen u.a. mit Fotografien von Rudolf Knubel und Klaus Mettig an. Übrigens, für potentielle Besucher der dort gerade aktuellen Fotoausstellung „bilderstrom“ (noch bis 22. Januar) über den Rhein empfehle ich als besonderes Schmankerl die teils frei assoziierenden Bildbeschreibungen im vor Ort ausliegenden Begleitheft.

Sabine blickt nachdenklich lächelnd auf Exkursionen und Urlaubstage in der Türkei zurück.

Auch die Kritische Ausgabe, Zeitschrift für Germanistik und Literatur an der Uni Bonn, blickt zurück – und zwar auf selbst organisierte Lesungen und Publikationen in 2016 mit den Autoren Julia Trompeter, Sven Heuchert und Chris Nolde. Die nächste LESBAR, ein Treff für Literaturliebhaber, findet am 19. Januar im Café Orange statt.

Christoph bespricht die CD Nothing gives von den Slowcoaches und ich warne direkt vor – wenn man schlussendlich die Musik anklickt, dürfte es kreischend laut werden.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here