Bonner Linktipps am Freitag: Bilder, Bücher und Weißkohl

0

Bonjour zusammen,

friert ihr auch schon? Da hilft nur ins Bettchen einkuscheln und dicke Socken anziehen. Gleich gibt es erstmal eine warmen Tee für mich. Für euch habe ich wieder ein paar Linktipps dabei.

Bad News first: Die Bonner Mieten steigen weiter. Gerade für Single-Haushalte ist es schier unmöglich, sich eine zentral gelegene Wohnung leisten zu können :/

Rhizom sucht Menschen, die gerne basteln, künstlerisch aktiv sind und für Ihre Arbeit noch einen Raum suchen. Mit ihrem Projekt soll ein kreativer Ort für Kunstschaffende entstehen.

Buch schon wieder ausgelesen und auf der Suche nach einer neuen Geschichte? Die Rabenmutti hat einen Tipp für euch: „Plötzlich Banshee„.

Noch eine weitere Empfehlung. In „Meine schrecklich beste Freundin und andere Katastrophen“ geht es, wie der Titel schon sagt, um eine Freundschaft unter Mädchen. Dass dabei nicht immer alles rosig ist, das kennt wohl jeder.

Jeden Tag ein anderes Bild. Volker Lannert präsentiert täglich ein Fundstück von seiner Festplatte. Heute: Hörsaal 1 der Uni Bonn – aber mal anders.

49 zusätzliche Bilder aus dem Jahre 2016, die man gesehen haben muss, zeigt euch meurers.net.

Zum Schluss wieder ein Rezept-Tipp, weil ich mich auch immer über gute Ideen freue. Nachher gibt es selbstgemachtes Mousse au Chocolat für meine Mädels. Für euch gibt es aber erstmal Weißkohl-Hackfleisch-Pfanne :-)

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here