Bonner Linktipps am Sonntag – Der Tag nach dem Tag des europäischen Notrufes

Ja, richtig gelesen: Gestern war tatsächlich der Tag des europäischen Notrufs. Kurioser "Feiertag"? Absolut.

1

Ja, richtig gelesen: Gestern war tatsächlich der Tag des europäischen Notrufs. Kurioser „Feiertag“? Absolut.

Zumindest die ehemaligen Zuschauer der Late-Night-Show „TV Total“ von und mit Stefan Raab wissen seit vielen Jahren: Es gibt kuriose „Feiertage“. Natürlich sind die meisten davon nicht so wirklich offiziell. Semi-Offiziell ist dafür der Tag des europäischen Notrufs, denn der hat tatsächlich seinen Ursprung in der jüngeren Vergangenheit.

Nun aber zu den wirklich bewegenden Themen des gestrigen Samstags: Wie koche ich eigentlich Rosenkohl richtig? Okay, zugegeben: Das ist vermutlich auch nicht gerade weltbewegend, aber ich liebe Rosenkohl und in meinen Augen gehört schon ein ordentliches Rezept und eine Portion Erfahrung dazu, wenn man aus den kleinen Knöllchen so richtig viel Geschmack rausholen möchte.

Apropos Geschmack: Die Herren der Schöpfung kennen es vielleicht… im Laden stehen und ein Hemd kaufen. Das hat nicht immer nur etwas mit persönlichem Geschmack zutun, sondern vielmehr auch damit, ob man gerade sein kleines „Kleidung – Mann, Mann – Kleidung“-Wörterbuch in der Tasche hat um herauszufinden, was nun passen könnte oder nicht. Kragenweite? Brustumfang? Bundweite? Comfort Fit? Body Fit? Da Man(n) nicht gerne nach Hilfe fragt, hier ein paar Tipps. ;)

Runden wir die Linktipps ab? Na klar tun wir das. Und womit könnte man das an einem Sonntag, definitiv einer der Top 3-Wochentage meiner persönlichen Woche, wohl am besten tun? Heute auf jeden Fall mit der wichtigsten Mahlzeit des Tages: Tipps zum Frühstück.

Ich wünsche euch eine tolle Woche – Bis nächsten Sonntag. :)

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN