Bonner Linktipps am Sonntag – Für alle Karnevalsmuffel.

Abseits von Sitzungen, Zügen und Gemeindehallen gibt es auch eine Menge Bonnerinnen und Bonner, die dem Karneval nicht all zu viel abgewinnen können. Vielleicht ist es also auch mal an der Zeit für ein paar karnevalsfreie Linktipps um auf andere Gedanken zu kommen?

0

Ab­seits von Sit­zun­gen, Zü­gen und Ge­mein­de­hal­len gibt es auch ei­ne Men­ge Bon­ne­rin­nen und Bon­ner, die dem Kar­ne­val nicht all zu viel ab­ge­win­nen kön­nen. Viel­leicht ist es al­so auch mal an der Zeit für ein paar kar­ne­vals­freie Link­tipps um auf an­de­re Ge­dan­ken zu kommen?

Mit dem Va­len­tins­tag ha­ben vie­le ih­re all­jähr­li­che Geschenke-Pflicht viel­leicht schon ab­ge­gol­ten. Al­le an­de­ren schen­ken sich ge­gen­sei­tig viel­leicht auch mal ganz oh­ne An­lass und spon­tan et­was und da­bei sind ei­ni­ge In­spi­ra­tio­nen im­mer hilfreich!

Da Lie­be aber be­kann­ter­ma­ßen durch den Ma­gen geht, freut der Part­ner sich de­fi­ni­tiv auch mal über et­was le­cke­res selbst-gekochtes, wie zum Bei­spiel Rühr­ku­chen!
Der Krea­ti­vi­tät sind da­bei na­tür­lich kei­ne Gren­zen ge­setzt, wer ta­len­tiert ist und sich be­ru­fen fühlt, der pro­biert si­cher­lich auch vie­les aus. Künst­le­ri­sche Ar­bei­ten kön­nen da­bei auch in Ge­stalt von Kar­ten auftreten.

Zu­letzt ein span­nen­des The­ma für al­le Stu­die­ren­den und be­son­ders je­ne, die even­tu­ell über ein so­ge­nann­tes „gap ye­ar“ nach­den­ken, denn es gibt ei­ni­ge wich­ti­ge Tipps zur (meis­tens drin­gend be­nö­tig­ten) fi­nan­zi­el­len För­de­rung dabei.

Ich wün­sche euch ei­ne schö­ne Wo­che und al­len Je­cken noch ei­nen tol­len Rosenmontag!

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

Hier könn­te Ih­re Wer­bung ste­hen! Wir su­chen der­zeit nach ei­nem Spon­sor un­se­rer täg­li­chen Link­tipps. Mel­den Sie sich un­ter email@bundesstadt.com oder un­ter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein