Bonner Linktipps vom Dienstag (Nachreiche): Schwimmbäder, Gratwanderungen und Polarlichter

2

Zum (verspätet nachgereichten) Wochenstart waren die Bonner BloggerInnen wieder sehr produktiv: Ganze 61 Einträge zählte der Aggregator von Sascha Förster für den vergangenen Montag. Also heißt es auch wieder einmal: Sorry an alle, die nicht erwähnt werden – die Meisten hätten es verdient.

Beginnen möchte ich mit einem vortrefflichen Rant. Der Beitrag stammt von Hagen Bauer und dreht sich um intransparente Öffnungzeiten bei Schwimmbädern, dessen Wut ich als ehemaliger Schwimmbadbesucher also gut nachvollziehen kann. Kritisiert wird hier, dass Vereinen in Schwimmbädern gewisse Privilegien eingeräumt und andere Nutzer darüber nicht informiert werden. Kurz: Wer sich auf den Weg zum Monte Mare macht, kann mangels Vorankündigung wohl oder übel damit rechnen, dass bis auf zwei Bahnen alles gesperrt ist. Und dann entsprechend viel Verkehr auf diesen zwei Bahnen herrscht. Nervt.

Der zweite spannende Beitrag stammt von serotonic und gehört zum übergreifenden Blogprojekt *txt. Dort bekommt man ein Stichwort zugewiesen, zu dem man schreiben muss. Frau serotonic bekam „Gratwanderung“ und erzählt uns etwas über ihre Erfahrung mit einer ganz besonderen Form davon: Der Gratwanderung des täglichen Wahnsinns auf deutschen Straßen. Dabei wandert sie stilsicher auf dem schmalen Grat zwischen Losranten und reflektiertem Erzählen.

Dann möchte ich noch auf einen wunderschönen Foto-Beitrag eingehen. Und zwar postete skyweek von denn Bonner Sternen einen Beitrag mit Bildern von seiner Polarexpedition. Genauer gesagt handelt es sich dabei um wunderschöne Aufnahmen von Polarlichtern, aufgenommen auf einer abgelegenen Insel nördlich von Norwegen. Im Beitrag finden sich nicht nur sehr sehenwerte Fotos, sondern auch viele spannende Links. Aufgrund derer herrscht allerdings hohe Prokrastinationsgefahr, Betreten des Blogs auf eigenes Risiko.

Und last but not least: Carsten Kubickis kritisch-hinterfragender Artikel zu „BEGEDER“ – einer neuen rheinischen Initiative, zum gemeinsamen Rosenmontagsspaziergang gegen die Entkarnevalisierung des Beamtentums aufruft.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here