Bonner Linktipps vom Dienstag (Nachreiche): Schwimmbäder, Gratwanderungen und Polarlichter

2

Zum (ver­spä­tet nach­ge­reich­ten) Wo­chen­start wa­ren die Bon­ner Blog­ge­rIn­nen wie­der sehr pro­duk­tiv: Gan­ze 61 Ein­trä­ge zähl­te der Ag­gre­ga­tor von Sa­scha Förs­ter für den ver­gan­ge­nen Mon­tag. Al­so heißt es auch wie­der ein­mal: Sor­ry an al­le, die nicht er­wähnt wer­den – die Meis­ten hät­ten es verdient.

Be­gin­nen möch­te ich mit ei­nem vor­treff­li­chen Rant. Der Bei­trag stammt von Ha­gen Bau­er und dreht sich um in­trans­pa­ren­te Öff­nungzeiten bei Schwimm­bä­dern, des­sen Wut ich als ehe­ma­li­ger Schwimm­bad­be­su­cher al­so gut nach­voll­zie­hen kann. Kri­ti­siert wird hier, dass Ver­ei­nen in Schwimm­bä­dern ge­wis­se Pri­vi­le­gi­en ein­ge­räumt und an­de­re Nut­zer dar­über nicht in­for­miert wer­den. Kurz: Wer sich auf den Weg zum Mon­te Ma­re macht, kann man­gels Vor­ankün­di­gung wohl oder übel da­mit rech­nen, dass bis auf zwei Bah­nen al­les ge­sperrt ist. Und dann ent­spre­chend viel Ver­kehr auf die­sen zwei Bah­nen herrscht. Nervt.

Der zwei­te span­nen­de Bei­trag stammt von se­ro­to­nic und ge­hört zum über­grei­fen­den Blog­pro­jekt *txt. Dort be­kommt man ein Stich­wort zu­ge­wie­sen, zu dem man schrei­ben muss. Frau se­ro­to­nic be­kam „Grat­wan­de­rung“ und er­zählt uns et­was über ih­re Er­fah­rung mit ei­ner ganz be­son­de­ren Form da­von: Der Grat­wan­de­rung des täg­li­chen Wahn­sinns auf deut­schen Stra­ßen. Da­bei wan­dert sie stil­si­cher auf dem schma­len Grat zwi­schen Los­ran­ten und re­flek­tier­tem Erzählen.

Dann möch­te ich noch auf ei­nen wun­der­schö­nen Foto-Beitrag ein­ge­hen. Und zwar pos­te­te sky­week von denn Bon­ner Ster­nen ei­nen Bei­trag mit Bil­dern von sei­ner Po­lar­ex­pe­di­ti­on. Ge­nau­er ge­sagt han­delt es sich da­bei um wun­der­schö­ne Auf­nah­men von Po­lar­lich­tern, auf­ge­nom­men auf ei­ner ab­ge­le­ge­nen In­sel nörd­lich von Nor­we­gen. Im Bei­trag fin­den sich nicht nur sehr se­hen­wer­te Fo­tos, son­dern auch vie­le span­nen­de Links. Auf­grund de­rer herrscht al­ler­dings ho­he Pro­kras­ti­na­ti­ons­ge­fahr, Be­tre­ten des Blogs auf ei­ge­nes Risiko.

Und last but not least: Cars­ten Ku­bi­ckis kritisch-hinterfragender Ar­ti­kel zu „BE­GE­DER“ – ei­ner neu­en rhei­ni­schen In­itia­ti­ve, zum ge­mein­sa­men Ro­sen­mon­tags­spa­zier­gang ge­gen die Ent­kar­ne­va­li­sie­rung des Be­am­ten­tums aufruft.

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

2 Kommentare

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein