Bonner Linktipps vom Freitag am Montag: Snapchat-Praktikum im Iglu und andere Herausforderungen

0

Vor lau­ter be­ruf­li­chem PokémonGo-Spielen ha­be ich am Frei­tag die Linktipp-Vertretung ver­pennt: sor­ry. Da­mit soll­te das The­ma Po­ké­mon heu­te aber ab­ge­hakt sein. Wen­den wir uns al­so so­fort Snap­chat zu, das ja man mitt­ler­wei­le schon zum al­ten Ei­sen des Social-Media-Werkzeugkastens zäh­len kann.

Wir be­grü­ßen al­so Ma­nu­el, His­to­ri­ker aus Bonn-Beuel, und Da­ni­el aus dem Sie­ben­ge­bir­ge als Snapchat­ter in Bonn, die sich im Ver­zeich­nis BundesSnap.de neu ein­ge­tra­gen ha­ben. (Of­fen­le­gung: Das ist so ei­ner mei­ner 20%-Arbeitszeit-Ideen bei Bonn.digital).

Die ei­nen le­gen sich ei­ne Amazon-Wishlist an, die an­de­ren ha­ben ei­nen ech­ten „Raum der Wün­sche“: ei­ne tol­le Idee, die ich im Knauber-Blog ge­fun­den ha­be. („Könn­te man da ja nicht on­line und off­line kombinieren…hm…“ „Fo­kus, Sa­scha!“ „Okay, Johannes!“)

Wäh­rend Hol­ger ein Prak­ti­kum bei Fritz im Craft­beer­brau­en ge­macht hat, kann ich in mei­nem Jo­han­nes Ta­ge­buch nach­le­sen, wie sich un­ser ers­ter Prak­ti­kant so ge­schla­gen hat.

Lei­der kann man für Pro­mo­tio­nen kein Prak­ti­kum ma­chen, dar­um ha­be ich mei­ne Pro­mo­ti­on auch vor­läu­fig™ ab­ge­bro­chen: Ste­pha­nie be­rich­tet über die Hö­hen und Tie­fen ih­rer Stu­die und der Fi­nan­zie­rung.

Über man­che Bar­rie­ren kann man nicht ein­fach so hin­weg­ge­hen, erst recht im Roll­stuhl, ei­ni­ge las­sen sich aber mit Hil­fe von Apps über­win­den, dar­um tes­tet Ak­ti­on Mensch die Wheelmap-App.

Zu­letzt dan­ken wir dem Sy­s­Ad­min und fra­gen uns, war­um man Ig­lus am Stand brau­chen könnte?

Bei der Ru­brik „Bon­ner Link­tipps“ wer­den auf Grund­la­ge der Ag­gre­ga­ti­on der Bon­ner Blogs die Links des vor­an­ge­gan­ge­nen Ta­ges kuratiert.

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein