Bonner Weihnachtslinktipps

0

Na, habt ihr uns schon vermisst? Wahrscheinlich nicht, denn über die Weihnachtsfeiertage gab es (hoffentlich) auch so genug zu tun. Das merkt man jedes Jahr auch in den Bonner Blogs, die weniger veröffentlichen als üblich.

Die Öcherin hatte dank einer unschönen Nachricht dieses Jahr einen etwas distanzierteren Blick auf Weihnachten, der eigentlich ganz gesund ist: immer jetzt.

Im Weihnachtstrubel hatte manch einer vielleicht sogar den Gedanken, vor allem wegzulaufen. Ein Mann aus Münster hat das vor einigen Monaten durchgezogen und wurde nun in einer Höhle gefunden – topfit, aber sicher mit einer Menge Klärungsbedarf seiner damals schwangeren Frau gegenüber: Ein vermisster Mann hat in einer Höhle gelebt

Der Kettenpeitscher Joas hatte Glück im Unglück bei einem Fahrradunfall und will sich jetzt ein paar Verhaltensregeln merken: Memo an mich

Und stellvertretend für viele Blogs, die das auch wünschten, verlinke ich den traurigsten Weihnachtsgruß von allen: Frohe Weihnacht an beide Leser

Allen, die zwischen den Jahren arbeiten müssen, wünsche ich ansonsten gutes Durchhalten, dem Rest eine ruhige Zeit.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

Hier könnte Ihre Werbung stehen! Wir suchen derzeit nach einem Sponsor unserer täglichen Linktipps. Melden Sie sich unter email@bundesstadt.com oder unter 0800 2666 3444!

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here