Linktipps aus Bonn am Samstag, die mit Henkersmahlzeiten beginnen …

0

Henkersmahlzeiten gibt es in vielen Kulturen, wenn sie auch hie und da gewissen Beschränkungen unterliegen. So sind in den USA Alkohol und Zigaretten untersagt und im Bundesstaat Oklahoma, darf sie nicht mehr als 15 US Dollar kosten. Da war man mit Peter Kürten, dem Serienmörder aus Düsseldorf, großzügiger. Er bekam sogar einen Nachschlag. Weitere interessante Details gibt‘s bei Severin Tatarczyk .

Wir bleiben beim Essen. Die Klops-Suppe von Sandras Oma hört sich sehr lecker an. Aber ohne Kapern? Das geht natürlich gar nicht ;).

Das Blog We love Pubs besucht nicht nur Kneipen und schreibt darüber, sondern es trifft und portraitiert auch Menschen, die in diese Kneipen gehen. Gestern waren Christoph und das Nyx dran.

Bundesstadt-Autorin Stephie ist heute um 14.00 Uhr zu einem Lesemarathon aufgebrochen. Ziel ist es, innerhalb von 24 Stunden soviel wie möglich zu lesen, und andere via Social Web an seinen Leseeindrücken teilhaben zu lassen.

Der Bonner Oberbürgermeister ist seit dieser Woche mit einem neuen Dienstwagen unterwegs. Bonn für alle erklärt, was es mit diesem neuen Auto auf sich hat und hofft, weil es sich um einen VW Passat handelt, dass die Angaben auch stimmen (hihi).

Schönes Wochenende.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here