Linktipps aus #Bonn am Sonntag: Nachdenklinks (und Bier)

3

In den Bonner Blogs setzen sich zur langsam herandämmernden Vorweihnachtszeit die besinnlicheren Töne durch. Auch wenn man keinen klischeehafteren Einstieg hätte wählen können, so passen doch viele Beiträge dieses Wochenendes hervorragend dazu. Da ist zum einen die fein geschriebene Momentaufnahme eines Cafehauses: Samstagsschwingung. Richtig nachdenkliche Töne bietet uns A Compliment a Day, wo erklärt wird, was beim Singen eines jüdischen Shabbat-Songs mitten in Berlin passiert. Ebenfalls nachdenklich und reflektierend kommt der aktuelle Beitrag bei SozialesGedöns daher, man stellt die Frage nach dem Sinn und Zweck von Facebook und von bewusst gewählten Offline-Zeiten.

Gab es bis gerade gar keinen Bonn-Bezug in den Linktipps, halten We Love Pubs die Fahnenstange für die Bundesstadt hoch. Aber auch hier finden sich dieses Mal ein paar kritischere Töne – die Autoren machen sich für deutlich mehr lokale Erzeugnisse in Bonner Restaurants und Kneipen stark und belegen das sehr anschaulich am Beispiel Bier.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

3 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here