Bald ist es wie­der so­weit: Die Rhein­aue be­rei­tet sich lang­sam aber si­cher auf die Kon­zert­rei­hen im Rah­men des Kunst!Rasens vor. Doch den da­zu­ge­hö­ri­gen Kunst!Garten soll­te man auf kei­nen Fall unterschätzen.

Bis näm­lich das ers­te gro­ße Kon­zert über die Büh­ne geht (Pas­sen­ger, 22. Ju­ni), müs­sen wir ei­nen Blick auf den „klei­nen Bru­der“ wer­fen. Der sehr idyl­lisch ge­le­ge­ne Kunst!Garten be­fin­det sich im Auf­bau und lädt be­reits ab dem 1. Ju­ni zum Ver­wei­len und Mu­sik­hö­ren ein.

Denn was man nicht ver­ges­sen soll­te: Der Kunst!Garten bie­tet nicht nur den ob­li­ga­to­ri­schen Bier­gar­ten samt ku­li­na­ri­scher Ver­pfle­gung, son­dern auf sei­ner klei­nen Büh­ne auch vie­le Musik-Acts und Events.

Los gehts al­so schon am 1. Ju­ni mit „Max is al­right“, ei­ner sie­ben­köp­fi­gen Band aus dem Wes­ter­wald. Am 2. Ju­ni dann das „Jaa­na Red­flower Duo“ (Rock, Pop, Blues und Soul) ge­folgt von „New Day Dawn“ (3. Ju­ni, Hard Rock) und „The Pro­mi­se“ (4. Ju­ni, Singer-Songwriter-Band).
Freu­en darf man sich jetzt auch schon auf die Loss mer Sin­ge – Bönn­sches Mitsingen-Abende, bei dem „Rock­ma­rie­che“ („New Rocka­bil­ly op kölsch“) am 8. Ju­ni den An­fang macht.

Bis zum Sep­tem­ber wer­den dann – ver­gleicht man mit 2016 – noch an die 30 bis 40 wei­te­re Acts folgen.

Hier die ers­ten Ter­mi­ne für den Kunst!Garten 2017, Be­ginn je­weils um 18 Uhr.

1. Ju­ni – Kunst!Garten Er­öff­nung – Max is alright.
2. Ju­ni – Jaa­na Red­flower Duo – Rock, Pop, Blues & Soul
3. Ju­ni – New Day Dawn – Hard Rock
4. Ju­ni – The Pro­mi­se – Singer/Songwriter
7. Ju­ni – Nex – Chillout/Downbeat
8. Ju­ni – Loss mer Sin­ge – Rockemarieche

https://www.facebook.com/kunstgartenbonngronau/

KOMMENTIEREN

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein