Bonner Linktipps am Dienstag: Braunkohle, USA, Fantasy-Filmfest und Arbeitszeiten

2

Die Bonner Blogs nehmen wieder Normalbetrieb auf und sogar der Newsletter funktioniert wieder. Es sieht nach einem guten Wochenbeginn aus.

Das ernste Thema zuerst. Markus Dobstadt schreibt in einem längeren Artikel über Braunkohle: „Kein anderes Land [als Deutschland –Red.] fördert – in absoluten Zahlen – mehr von dem klimaschädlichsten aller fossilen Energieträger. Und keines erzeugt damit mehr Strom.“ Darüber sollte man nachdenken.

Und damit zufällig zu den aktuellen Klima-Schlagzeilen passend in die USA. Nach einem Jahr in Utah bringt Austauschschüler Julius Habbich wertvolle Tipps mit, wie man sich gut und schnell in den Staaten integrieren kann.

Frau Ellebil ist noch in den USA, um genau zu sein in New York. Sie bleibt auch nicht ein ganzes Jahr, also kann sie bequem tageweise berichten.

Das Fantasy-Filmfest steht an. Für Fans sind das knapp zwei Wochen, die hauptsächlich in dunklen Räumen verbracht werden. Das Blog Filmfutter hat einen ausführlichen Vorabbericht.

Und wem das jetzt alles in Arbeit ausartet: Über diesen Themenbereich hat sich Bundesstadt.com-Autor Carsten Kubicki Gedanken gemacht.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

2 KOMMENTARE

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here