Bonner Linktipps am Dienstag: Über die Leichtigkeit

0

Milan Kundera beschrieb einst die unerträgliche Leichtigkeit des Seins. Gar nichts damit zu tun haben die folgenden Linktipps, aber ich habe es mir jetzt einfach mal leicht gemacht mit der Einleitung.

Gestern war Montag. Kein leichter Tag für Spätaufsteher wie Carsten. Seine Ode an den Montag gerät ein wenig missmutig, ist aber allein schon wegen dieser Sätze verlinkenswert: „Neun Uhr dreißig. Die Woche zieht sich.“

Leicht haben es auch nicht Eltern. Die Rabenmutti rezensiert ein Buch mit Erziehungstipps, die sie gleich mal bei ihrer Tochter ausprobiert hat.

Leichter als vielleicht befürchtet haben es Menschen mit Behinderung beim Studieren. Zwar sei noch nicht alles perfekt, aber Autorin Kim Elena möchte „Menschen mit Behinderung auf jeden Fall zu einem Studium ermutigen“.

Gar nicht leicht tun sich allerdings viele Unternehmen mit der digitalen Transformation. Digitale was? Das erklärt Berit Engel im CenterDevice-Blog.

Leicht machen kann man es sich beim Bloggen. Oder auch nicht, wie Miss BB beschreibt. Sie steckt viel Arbeit in einen Beitrag.

Erleichtert, dass ich in jedem Tipp etwas mit Leichtigkeit unterbringen konnte, wünsche ich viel Spaß beim Lesen.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here