Bonner Linktipps am Freitag: Geschichten und Unikate rund um Bonn

0

Es ist Wochenende! Am Lieblings-Linktippstag der Freitagsbundesblogger dreht sich heute mal wieder alles um Bonn und das Umland, mit tollen Blogfunden

In Köln bei Bonn ist aktuell wieder GamesCom. Dorthin strömen jedes Jahr hunderttausende Spieleliebhaber und fast genauso viele Journalisten, um über gute Spiele und böse Killerspiele und komische e-Sport-Events zu berichten und sie zu erleben. In diesem Jahr gibt es ein neues Sicherheitskonzept, weil der Terror inzwischen ja in jedem Plastikschwertträger steckt. Die Folgen davon: Es gibt so viel Sicherheit, dass zumindest für the technologicals sehr viel schief geht, inklusive Terminausfällen und Verspätungen. Schlimmste GamesCom ever!

In Bonn selbst ist derweil alles beim alten. Ein echtes Unikat, dass für viele Innen- und Altstadtkneipen fast schon zur Einrichtung gehört, ist der „Alle-mal-malen-Mann“ Jan Loh. Der ist über 80 Jahre alt, portraitiert seit 1995 alles, was ihm vor den Stift läuft. Welovepubs berichtet von einem Treffen.

DiandrasGeschichten fand in der Zwischenzeit ein Klo im Vorgarten. Hat jemand vergessen. Großes Kino.

Ganz in der Nähe von Bonn liegt Südamerika. 9 Reiseblogger verraten in Backpacking Hacks, warum sie den bonnsten Kontinent der Welt so schätzen.

Bei der Rubrik „Bonner Linktipps“ werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here