Bonner Linktipps am Mittwoch: Bönnsche Termine mit Familie

0

Letztes Mal habe ich mich etwas aus dem Fenster gelehnt und laut überlegt, die Bonner Linktipps als Video anzubieten. Dann ist mir eingefallen, dass ich ja Tafeln mit den Links ins Bild halten und der geneigte LeserZuschauer den darauf enthalteten Verweis abtippen müsste, was mir, als ich meinen Gedankengang weiterverfolgte, doch reichlich ungeeignet erschien ;) Sie dürfen also beruhigt sein, ich bleibe also vorerst beim bewährten Format. Und damit zu den Bonner Linktipps der Wochenmitte.

Bonn

Es muss nicht immer Marathon sein. Auch für kürzere Strecken lohnt sich das Anziehen der Laufschuhe. Insbesondere, wenn es für den guten Zweck ist. Wer am 9. Oktober 2016 also noch nichts vorhat, dem sei der #ZeroHungerRun Bonn der Welthungerhilfe nahegelegt. Wahlweise geht es über 5 oder 10 Kilometer. (Für Twitternutzer: Der Hashtag lautet #ZeroHungerRun – vermutlich.) Ich bin am 9. Oktober leider verhindert (Stichwort: Marathon).

Wir bleiben in Bonn. Laufen oder auch nur Gehen ist selbstverständlich die die Umwelt am wenigsten belastende Fortbewegungsart. Allerdings ab gewissen Entfernungen nicht immer möglich. Wer alternativ zu den eigenen Beinen und Füßen auf das Elektroauto zurückgreift, darf sich in Bonn künftig über kostenlose Parkplätze freuen.

Zum am Wochenende stattfindenden Bonn-Fest kann man aber ruhig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad kommen. Kurz und knapp hat Bonn für alle die Fakten zum Bonn-Fest zusammengetragen.

Famile

Wie es ist, wenn man neu in der Schule ist, erzählt Mama Mia. Und nein, es geh nicht darum, wie sich das für die Kinder anfühlt, sondern für die Mutter: „Also gehe ich morgens an den Eltern vorbei, von denen viele in kleinen Gruppen zusammenstehen und fühle mich, als gehörte ich nicht dazu.“

Auch bei wertvoll geht es um das Thema Familie. Konkret über das Thema Organisation und Vereinbarkeit von, ja von ziemlich allem eigentlich: „Vereinbarkeit bedeutet für uns nicht nur, dass wir mit Kindern noch besser organisiert sein müssen, um alles unter einen Hut zu bekommen. Mit den Kindern haben wir noch einmal ganz neu überlegt, was uns wichtig ist und wo unsere Prioritäten liegen“, schreibt Sonja.

Lissabon

Wer Bonn und der Familie mal entfliehen möchte, denkt vielleicht an einen Städtetrip. Lissabon gehört wohl zu den typischen Verdächtigen. Monikas Fotostory macht in jedem Fall Lust auf einen Kurzurlaub in der portugiesischen Hauptstadt.

Bei der Rubrik Bonner Linktipps werden auf Grundlage der Aggregation der Bonner Blogs die Links des vorangegangenen Tages kuratiert.

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here